schwingen

(weiter geleitet durch ist geschwungen)
Verwandte Suchanfragen zu ist geschwungen: schwanger, schwanken, schwenkt, schwingen

schwịn·gen

 <schwingst, schwang, hat geschwungen, ist geschwungen>
I(mit OBJ) jmd. schwingt etwas (haben ≈ schwenken) etwas schnell durch die Luft bewegen Die Fans schwangen ihre Fahnen.
II(ohne OBJ) etwas schwingt (haben/sein)
1. sich (regelmäßig) zwischen zwei Punkten hin- und herbewegen Das Pendel der Uhr schwingt im Takt.
2. (≈ vibrieren) Die Saiten des Klaviers schwingen.
III(mit SICH) jmd. schwingt sich (auf etwas Akk.) sich festhalten und gleichzeitig mit Schwung auf oder über etwas springen Er schwang sich aufs Fahrrad.

schwịn•gen

; schwang, hat geschwungen; [Vt]
1. etwas schwingen etwas (in einem großen Bogen od. in mehreren Kreisen) schnell durch die Luft bewegen <eine Axt, einen Hammer, eine Fahne, eine Keule, eine Peitsche, die Arme schwingen>
2. eine Rede schwingen gespr; eine Rede halten; [Vi]
3. etwas schwingt etwas bewegt sich im gleichen Abstand um einen Punkt (an dem etwas befestigt ist) hin und her ≈ etwas pendelt <eine Glocke, ein Pendel, eine Schaukel>: Das Tor schwingt in den Angeln; Lampions schwingen im Wind
4. etwas schwingt etwas bewegt sich auf der Stelle schnell hin und her od. auf und ab ≈ etwas vibriert <eine Brücke, eine Saite, eine Welle>: Die Saiten des Klaviers bringt man zum Schwingen, indem man auf die Tasten drückt; [Vr]
5. sich irgendwohin schwingen sich festhalten und gleichzeitig mit einer schnellen Bewegung auf od. über etwas springen <sich aufs Pferd, aufs Fahrrad, in den Sattel, über die Mauer schwingen>
6. <ein Vogel> schwingt sich in die Luft/Lüfte geschr; ein Vogel fängt an zu fliegen
|| ► Schwingung, Schwung

schwingen

(ˈʃvɪŋən)
verb
schwanggeschwungen
1. Arme, Fahnen in einem Bogen durch die Luft hin und her bewegen Er schwang drohend einen Knüppel.
2. Pendel, Schaukel sich in einem Bogen durch die Luft hin und her bewegen Das Gasthausschild schwang im Wind.
3. Physik Saiten, Wellen sich schnell auf und ab oder hin und her bewegen die Saiten zum Schwingen bringen
4. sich mit Schwung irgendwohin bewegen sich aufs Fahrrad, in den Sattel schwingen Der Affe schwang sich von Ast zu Ast. Der Vogel schwang sich in die Luft.

schwingen


Partizip Perfekt: geschwungen
Gerundium: schwingend

Indikativ Präsens
ich schwinge
du schwingst
er/sie/es schwingt
wir schwingen
ihr schwingt
sie/Sie schwingen
Präteritum
ich schwang
du schwangst
er/sie/es schwang
wir schwangen
ihr schwangt
sie/Sie schwangen
Futur
ich werde schwingen
du wirst schwingen
er/sie/es wird schwingen
wir werden schwingen
ihr werdet schwingen
sie/Sie werden schwingen
Würde-Form
ich würde schwingen
du würdest schwingen
er/sie/es würde schwingen
wir würden schwingen
ihr würdet schwingen
sie/Sie würden schwingen
Konjunktiv I
ich schwinge
du schwingest
er/sie/es schwinge
wir schwingen
ihr schwinget
sie/Sie schwingen
Konjunktiv II
ich schwänge
du schwängest
er/sie/es schwänge
wir schwängen
ihr schwänget
sie/Sie schwängen
Imperativ
schwing (du)
schwinge (du)
schwingt (ihr)
schwingen Sie
Futur Perfekt
ich werde geschwungen haben
du wirst geschwungen haben
er/sie/es wird geschwungen haben
wir werden geschwungen haben
ihr werdet geschwungen haben
sie/Sie werden geschwungen haben
Präsensperfekt
ich habe geschwungen
du hast geschwungen
er/sie/es hat geschwungen
wir haben geschwungen
ihr habt geschwungen
sie/Sie haben geschwungen
Plusquamperfekt
ich hatte geschwungen
du hattest geschwungen
er/sie/es hatte geschwungen
wir hatten geschwungen
ihr hattet geschwungen
sie/Sie hatten geschwungen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe geschwungen
du habest geschwungen
er/sie/es habe geschwungen
wir haben geschwungen
ihr habet geschwungen
sie/Sie haben geschwungen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte geschwungen
du hättest geschwungen
er/sie/es hätte geschwungen
wir hätten geschwungen
ihr hättet geschwungen
sie/Sie hätten geschwungen
Übersetzungen

schwingen

swing, to brandish, to oscillate, to pulsate, to swing swung, to vibrate, brandish

schwingen

agitar, bater, mexer, vibrar

schwingen

Swing

schwingen

แกว่ง

schwingen

swing

schwingen

أرجوحة

schwingen

스윙

schwingen

Swing

Schwịn|gen

nt <-s>, no pl (Sw Sport) → (kind of) wrestling

schwịn|gen

pret <schwạng>, ptp <geschwụngen>
vt Schlägerto swing; (drohend) Schwert, Stock etcto brandish; Hut, Zauberstab, Fahneto wave; die Gläser or den Becher schwingen (hum)to quaff a glass (old, hum); Rahm schwingen (Sw) → to whip cream ? auch geschwungen, Rede a, Tanzbein, Zepter
vr sich auf etw (acc) schwingento leap or jump onto sth, to swing oneself onto sth; sich über etw (acc) schwingento vault across or over sth, to swing oneself over sth; sich in etw (acc) schwingento vault into sth, to swing oneself into sth; sich in die Luft or Höhe schwingen (geh)to soar (up) into the air; der Aktienindex schwang sich auf Rekordhöhethe share index leapt or jumped to a record high; die Brücke schwingt sich elegant über das Talthe bridge sweeps elegantly over the valley
vi
(= sich hin- und herbewegen)to swing
(= vibrieren) (Brücke, Saite)to vibrate; (Wellen)to oscillate
(geh) (= nachklingen)to linger; in ihren Worten schwang leichte Kritikher words had a tone of mild criticism
(Ski) → to swing
(mit jdm.) das Tanzbein schwingen [scherzhaft]to trip the light fantastic (with sb.)
Auf den Schwingen des TodesA Prayer for the Dying [Mike Hodges]
Auf den Schwingen des AdlersOn Wings of Eagles [Ken Follett]