reiten

(weiter geleitet durch ist geritten)

rei·ten

 <reitest, ritt, hat geritten, ist geritten>
I(mit OBJ) jmd. reitet ein Tier
1(haben) auf einem Reittier sitzen und sich von diesem in eine gewünschte Richtung transportieren lassen ein Pferd/einen Esel reiten, auf einem Elefanten/einem Kamel reiten
2jmd. reitet etwas (haben/sein) als Reiter(in) teilnehmen Sie hat/ist schon viele Rennen geritten.
3jmd. reitet ein Tier irgendwohin (haben) ein Tier reitend1 an einen Ort führen Er hat das Pferd auf die Wiese geritten.
II(ohne OBJ)
1jmd. reitet (auf einem Tier) (sein) rittlings auf einem Tier sitzen (und sich fortbewegen) auf einem Esel/Elefanten/Kamel/Pferd reiten
2jmd. reitet (sein) Reitsport betreiben Sie reitet seit ihrem achten Lebensjahr., Wann bist du das letzte Mal geritten?
3jmd. reitet auf etwas Dat. rittlings auf etwas sitzen (und sich fortbewegen) Das Kind reitet auf den Schultern des Vaters.
jemanden/etwas über den Haufen reiten (umg.) jmdn. oder etwas zum Stürzen bringen, weil er von dem Reittier getroffen worden ist
etwas zu Tode reiten (umg.) etwas so oft sagen, bis es niemand mehr hören will Er hat das Thema zu Tode geritten.
jemanden reitet der Teufel (umg.) jmd. folgt einer üblen Vorstellung oder Verhaltensweise

rei•ten

; ritt, hat/ist geritten; [Vi]
1. (ist) (auf einem Tier) reiten auf einem Tier sitzen und sich von ihm tragen lassen <auf einem Pferd, einem Esel, einem Kamel reiten; im Schritt, Galopp, Trab reiten>
|| K-: Reithose, Reitklub, Reitlehrer, Reitpeitsche, Reitpferd, Reitsport, Reitstiefel, Reitstunde, Reittier, Reitturnier, Reitunterricht, Reitweg; [Vt]
2. ein Tier reiten (hat) auf einem bestimmten Tier reiten (1) <ein Pferd, ein Kamel, einen Esel reiten>
3. etwas reiten (hat/ist) meist an einem Wettbewerb teilnehmen, bei dem man reitet (1) <ein Rennen, ein Turnier reiten>
|| hierzu Rei•ter der; -s, -; Rei•te•rin die; -, -nen

reiten

(ˈraitən)
verb transitiv-intransitiv
reitetrittgeritten
1. Perfekt mit sein sich von einem Pferd o. Ä. tragen lassen nach Hause reiten im Galopp / Schritt reiten
2. Perfekt mit haben ein Tier (regelmäßig) zum Reiten benutzen Welches Pferd hat er auf dem Turnier geritten? Welches Tier hat er auf dem Turnier geritten?
Wie bist du auf den dummen Einfall gekommen, das zu tun?
3. Perfekt auch mit sein mit einem Pferd an einem Wettkampf teilnehmen

reiten


Partizip Perfekt: geritten
Gerundium: reitend

Indikativ Präsens
ich reite
du reitest
er/sie/es reitet
wir reiten
ihr reitet
sie/Sie reiten
Präteritum
ich ritt
du rittest
du rittst
er/sie/es ritt
wir ritten
ihr rittet
sie/Sie ritten
Futur
ich werde reiten
du wirst reiten
er/sie/es wird reiten
wir werden reiten
ihr werdet reiten
sie/Sie werden reiten
Würde-Form
ich würde reiten
du würdest reiten
er/sie/es würde reiten
wir würden reiten
ihr würdet reiten
sie/Sie würden reiten
Konjunktiv I
ich reite
du reitest
er/sie/es reite
wir reiten
ihr reitet
sie/Sie reiten
Konjunktiv II
ich ritte
du rittest
er/sie/es ritte
wir ritten
ihr rittet
sie/Sie ritten
Imperativ
reit (du)
reite (du)
reitet (ihr)
reiten Sie
Futur Perfekt
ich werde geritten sein
du wirst geritten sein
er/sie/es wird geritten sein
wir werden geritten sein
ihr werdet geritten sein
sie/Sie werden geritten sein
Präsensperfekt
ich bin geritten
du bist geritten
er/sie/es ist geritten
wir sind geritten
ihr seid geritten
sie/Sie sind geritten
Plusquamperfekt
ich war geritten
du warst geritten
er/sie/es war geritten
wir waren geritten
ihr wart geritten
sie/Sie waren geritten
Konjunktiv I Perfekt
ich sei geritten
du seiest geritten
er/sie/es sei geritten
wir seien geritten
ihr seiet geritten
sie/Sie seien geritten
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre geritten
du wärest geritten
er/sie/es wäre geritten
wir wären geritten
ihr wäret geritten
sie/Sie wären geritten
Übersetzungen

reiten

ride, riding, bestride, to ride ridden, to ride rode, horse riding, horseback riding

reiten

montar, andaracavalo, cavalgar, equitação

reiten

ata binmek, atla gitmek, ata binme, binicilik

reiten

яздя

reiten

ride, ridning

reiten

ratsutama

reiten

ratsastaa, ratsastus

reiten

ríða

reiten

rida, ridning

reiten

jet na, jízda na koni

reiten

jahanje, jahati

reiten

乗る, 乗馬

reiten

승마, (탈것에) 타다

reiten

ri, ridning

reiten

การขี่ม้า, ขี่ เช่นขี่ม้า ขี่จักรยานหรือจักรยานยนต์

reiten

cưỡi, cưỡi ngựa, môn cưỡi ngựa

reiten

, 骑术, 骑马

reiten

rei|ten

pret <rịtt>, ptp <gerịtten>
vi aux sein
(auf Tier) → to ride; auf etw (dat) reitento ride (on) sth; auf einer Welle reiten (lit, fig)to ride (on) a wave; im Schritt/Trab/Galopp reitento ride at a walk/trot/gallop; geritten kommento ride up, to come riding up; das Schiff reitet vor Anker (Naut) → the ship is riding at anchor; auf diesem Messer kann man (nach Köln) reiten! (inf)you couldn’t cut butter with this knife!
(sl: = koitieren) → to ride (sl)
vtto ride; Schritt/Trab/Galopp reitento ride at a walk/trot/gallop; ein schnelles Tempo reitento ride at a fast pace; sich (dat) Schwielen reitento get saddle-sore; jdn zu Boden or über den Haufen (inf) reitento trample sb down; jdn in die Patsche or den Schlamassel reiten (inf)to get sb into a jam (inf)or mess; Prinzipien reiten (inf)to insist on one’s principles; was hat dich denn da geritten, dass du so ausfällig geworden bist?what was eating you to make you so obnoxious? (inf)
Der schwarze ReiterThe Angel and the Badman [James Edward Grant] [1947]
Sie reiten immer auf dem gleichen alten Thema herum.They keep on talking about the same old stuff.
Ritt zum Ox-BowThe Ox-Bow Incident [William A. Wellman]