geraten

(weiter geleitet durch ist geraten)

ge·ra·ten

 <gerätst, geriet, ist geraten> (ohne OBJ)
1jmd./etwas gerät irgendwohin zufällig irgendwohin gelangen Das Auto geriet auf die falsche Fahrbahn.
2jmd./etwas gerät in etwas Akk. in einen unangenehmen Zustand, eine unangenehme Situation kommen Unverhofft geriet die Expedition in Schwierigkeiten., Das Schiff geriet in einen Sturm.
3etwas gerät irgendwie ausfallen, gelingen Der Kuchen ist gut/schlecht geraten.
4jmd. gerät nach jmdm. (veralt.) ähnlich werden Das Kind ist nach dem Vater/nach der Mutter geraten.

ge•ra•ten

1; gerät, geriet, ist geraten; [Vi]
1. irgendwohin geraten zufällig an den falschen Ort o. Ä. kommen, ohne Absicht irgendwohin kommen: auf die falsche Fahrbahn geraten; Wie ist denn der Brief hinter den Schrank geraten?
2. in etwas (Akk) geraten zufällig in eine unangenehme Situation kommen <in Gefahr, in Not, in Schwierigkeiten, in Verdacht geraten; in einen Stau, in einen Sturm geraten>
3. in etwas (Akk) geraten in einen neuen, meist unangenehmen Zustand kommen <in Panik, in Wut geraten; etwas gerät in Brand (= fängt an zu brennen)>: Früher war er ein bekannter Popstar, aber heute ist er in Vergessenheit geraten
4. an jemanden/etwas geraten zufällig mit einer meist unangenehmen Person/Sache zu tun bekommen o. Ä.: Sie ist an eine Sekte, an einen Scharlatan geraten; Mit so einer Bitte bist du bei ihm an den Falschen geraten - er hilft dir bestimmt nicht
5. außer sich geraten (vor Freude od. Wut) die Beherrschung verlieren
6. jemand/etwas gerät irgendwie jemand/etwas entwickelt sich irgendwie: Bei diesem Wetter gerät das Gemüse schlecht; Die Kinder sind gut geraten
7. etwas gerät (jemandem) irgendwie jemand produziert etwas mit einem bestimmten Erfolg: Der Kuchen ist dir gut/schlecht/nicht geraten
8. nach jemandem geraten (als Kind) im Charakter od. Aussehen jemandem ähnlich werden ≈ jemandem nachschlagen2: Meine Tochter gerät ganz nach der Großmutter

ge•ra•ten

2
1. Partizip Perfekt; raten1
2. Adj; meist in etwas (er)scheint (jemandem) geraten geschr; etwas scheint (jemandem) ratsam, empfehlenswert zu sein

geraten

(gəˈraːtən)
verb intransitiv untrennbar, unreg., Perfekt mit sein
1. unbeabsichtigt an einen Ort oder in eine Situation kommen in einen Stau / Sturm geraten in Not / Gefahr geraten Wie ist der Brief in den Müll geraten?
mit jdm in Kontakt kommen Wie ist sie nur an diesen Kerl geraten?
2. in einen bestimmten Zustand kommen Sie gerät leicht in Wut. ins Stottern / Schwitzen geraten in Vergessenheit geraten Das trockene Holz geriet in Brand.
die Beherrschung verlieren Er geriet vor Wut ganz außer sich und schlug wild um sich.
3. jdm ähnlich werden Sie gerät ganz nach ihrer Großmutter.
4. gut / schlecht ausfallen Das Dessert ist (ihm) gut geraten.

geraten


Partizip Perfekt: geraten
Gerundium: geratend

Indikativ Präsens
ich gerate
du gerätst
er/sie/es gerät
wir geraten
ihr geratet
sie/Sie geraten
Präteritum
ich geriet
du gerietest
du gerietst
er/sie/es geriet
wir gerieten
ihr gerietet
sie/Sie gerieten
Futur
ich werde geraten
du wirst geraten
er/sie/es wird geraten
wir werden geraten
ihr werdet geraten
sie/Sie werden geraten
Würde-Form
ich würde geraten
du würdest geraten
er/sie/es würde geraten
wir würden geraten
ihr würdet geraten
sie/Sie würden geraten
Konjunktiv I
ich gerate
du geratest
er/sie/es gerate
wir geraten
ihr geratet
sie/Sie geraten
Konjunktiv II
ich geriete
du gerietest
er/sie/es geriete
wir gerieten
ihr gerietet
sie/Sie gerieten
Imperativ
gerat (du)
gerate (du)
geratet (ihr)
geraten Sie
Futur Perfekt
ich werde geraten sein
du wirst geraten sein
er/sie/es wird geraten sein
wir werden geraten sein
ihr werdet geraten sein
sie/Sie werden geraten sein
Präsensperfekt
ich bin geraten
du bist geraten
er/sie/es ist geraten
wir sind geraten
ihr seid geraten
sie/Sie sind geraten
Plusquamperfekt
ich war geraten
du warst geraten
er/sie/es war geraten
wir waren geraten
ihr wart geraten
sie/Sie waren geraten
Konjunktiv I Perfekt
ich sei geraten
du seiest geraten
er/sie/es sei geraten
wir seien geraten
ihr seiet geraten
sie/Sie seien geraten
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre geraten
du wärest geraten
er/sie/es wäre geraten
wir wären geraten
ihr wäret geraten
sie/Sie wären geraten
Übersetzungen

geraten

prosperare

geraten

prosperar

geraten

istemeyerek gelmek, iyi olmak, maruz kalmak, uğramak

geraten

dostać, dostawać, udać, udawać, wdać, wdawać, wpadać, wpaść, znajdować, znaleźć

ge|ra|ten

1 pret <geriet>, ptp <geraten>
vi aux sein
(= zufällig gelangen)to get (→ in +accinto); an jdn geraten (= jdn kennenlernen)to come across sb; (= jdn bekommen)to find sb, to dig sb up (pej); an etw (acc) geratento get sth, to come by sth; an einen Ort geratento come to a place; an den Richtigen/Falschen geratento come to the right/wrong person; unter ein Fahrzeug geratento fall under a vehicle; mit der Hand in eine Maschine geratento get one’s hand caught in a machine; in Gefangenschaft geratento be taken prisoner; das Schiff ist in einen Sturm geratenthe boat got caught in a storm; in Bewegung geratento begin to move; ins Stocken geratento come to a halt; ins Schleudern geratento go into a skid; in Brand geratento catch fire; in Angst/Begeisterung/Schwierigkeiten geratento get scared/enthusiastic/into difficulties; in Vergessenheit geratento fall into oblivion; aus der Bahn geraten (lit)to come off or leave the track; (fig)to go off the rails; auf krumme Wege or die schiefe Bahn geratento stray from the straight and narrow; aus der Fassung/der Form geratento lose one’s composure/one’s shape; außer sich geraten (vor etw dat) → to be beside oneself (with sth); unter schlechten Einfluss geratento come under a bad influence ? Abweg, Haar
(= sich entwickeln, gelingen, ausfallen)to turn out; ihm gerät einfach alleseverything he does turns out well or is a success, everything always goes right for him; mein Aufsatz ist mir zu lang geratenmy essay turned out too long; der Junge/Kaktus ist gut geratenthe boy/cactus turned out well; nach jdm geratento take after sb

ge|ra|ten

2 ptp von raten, geraten1
adj (geh: = ratsam) → advisable; ich halte es für geratenI think it would be advisable
in den Sog der Großstadt geratento get caught up in the maelstrom of big city life
in jds. Fänge geraten [auch fig.]to get caught in sb.'s clutches [also fig.]
aus den Fugen geraten sein [fig.]to be turned completely upside down [fig.]