prellen

(weiter geleitet durch ist geprellt)

prẹl·len

 <prellst, prellte, hat geprellt, ist geprellt>
I(mit OBJ)
1jmd. prellt jmdn. um etwas (umg.) jmdn. betrügen, indem man ihm nicht das gibt, was ihm zusteht Er hat den ehrlichen Finder um seine Belohnung geprellt.
die Zeche prellen im Lokal die Rechnung nicht bezahlen Der Wirt ist allein in der letzten Woche drei Mal geprellt worden.
Zechprellerei
2jmd. prellt (sich) etwas (haben) durch einen Stoß verletzen sich das Handgelenk prellen, Ich habe (mir) den Fuß geprellt.
II(mit SICH) jmd. prellt sich ((haben)) sich durch einen Stoß verletzen sich (an der Schulter) prellen

prẹl•len

1; prellte, hat geprellt; [Vt] sich (Dat) etwas prellen so stark gegen etwas stoßen, dass eine Prellung entsteht <sich das Knie, die Schulter prellen>

prẹl•len

2; prellte, hat geprellt; [Vt]
1. jemanden (um etwas) prellen gespr; jemandem etwas, auf das er ein Recht hat, nicht geben ≈ betrügen <jemanden um die Belohnung, um sein Geld prellen>: Er hat ihn um 200 Euro geprellt
2. die Zeche prellen die Rechnung für Essen od. Trinken nicht bezahlen

prellen

(ˈprɛlən)
verb transitiv
1. Medizin fest gegen etw. stoßen und sich dadurch verletzen sich die Schulter prellen
2. jdn betrügen Geldanleger um Millionen prellen
im Wirtshaus o. Ä. die Rechnung nicht bezahlen

prellen


Partizip Perfekt: geprellt
Gerundium: prellend

Indikativ Präsens
ich prelle
du prellst
er/sie/es prellt
wir prellen
ihr prellt
sie/Sie prellen
Präteritum
ich prellte
du prelltest
er/sie/es prellte
wir prellten
ihr prelltet
sie/Sie prellten
Futur
ich werde prellen
du wirst prellen
er/sie/es wird prellen
wir werden prellen
ihr werdet prellen
sie/Sie werden prellen
Würde-Form
ich würde prellen
du würdest prellen
er/sie/es würde prellen
wir würden prellen
ihr würdet prellen
sie/Sie würden prellen
Konjunktiv I
ich prelle
du prellest
er/sie/es prelle
wir prellen
ihr prellet
sie/Sie prellen
Konjunktiv II
ich prellte
du prelltest
er/sie/es prellte
wir prellten
ihr prelltet
sie/Sie prellten
Imperativ
prell (du)
prelle (du)
prellt (ihr)
prellen Sie
Futur Perfekt
ich werde geprellt haben
du wirst geprellt haben
er/sie/es wird geprellt haben
wir werden geprellt haben
ihr werdet geprellt haben
sie/Sie werden geprellt haben
Präsensperfekt
ich habe geprellt
du hast geprellt
er/sie/es hat geprellt
wir haben geprellt
ihr habt geprellt
sie/Sie haben geprellt
Plusquamperfekt
ich hatte geprellt
du hattest geprellt
er/sie/es hatte geprellt
wir hatten geprellt
ihr hattet geprellt
sie/Sie hatten geprellt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe geprellt
du habest geprellt
er/sie/es habe geprellt
wir haben geprellt
ihr habet geprellt
sie/Sie haben geprellt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte geprellt
du hättest geprellt
er/sie/es hätte geprellt
wir hätten geprellt
ihr hättet geprellt
sie/Sie hätten geprellt
Übersetzungen

prellen

bouncing, to bounce

prellen

dolandırmak, şiddetle çarpmak

prẹl|len

vt
Körperteilto bruise; (= anschlagen)to hit
(fig inf: = betrügen) → to swindle, to cheat; jdm um etw prellento swindle or cheat sb out of sth ? Zeche
(Sport) → to bounce
vrto bruise oneself; ich habe mich am or mir den Arm geprelltI’ve bruised my arm
die Zeche prellento skip out on the bill [coll.] [Am.]
(den Wirt) um die Zeche prellen [ugs.]to do a runner [Br.] [coll.]
jdn. prellento take sb. in [coll.]