dazwischentreten

(weiter geleitet durch ist dazwischengetreten)

da·zwị·schen·tre·ten

 <trittst dazwischen, trat dazwischen, ist dazwischengetreten> (ohne OBJ) jmd. tritt dazwischen
1. zwischen zwei Dinge oder Personen treten, vermittelnd eingreifen
2. (≈ einschreiten) sich einmischen bei einem Streit mutig dazwischentreten, Das ist nur seinem beherzten Dazwischentreten zu verdanken. Zusammenschreibung→R 4.5, 4.6 Wenn er nicht dazwischengetreten wäre, hätte es eine Schlägerei gegeben. siehe aber dazwischen

da•zwị•schen•tre•ten

(ist) [Vi] besonders in einen Streit eingreifen, um ihn zu beenden: Als sich die Diskussion zu einem Streit entwickelte, musste ich dazwischentreten

dazwischentreten

(daˈʦvɪʃəntreːtən)
verb intransitiv trennbar, unreg., Perfekt mit sein
in einen Streit, Kampf o. Ä. eingreifen, um ihn zu beenden Als die Mitglieder begannen, sich gegenseitig anzuschreien, trat der Vorsitzende dazwischen.

dazwischentreten


Partizip Perfekt: dazwischengetreten
Gerundium: dazwischentretend

Indikativ Präsens
ich trete dazwischen
du trittst dazwischen
er/sie/es tritt dazwischen
wir treten dazwischen
ihr tretet dazwischen
sie/Sie treten dazwischen
Präteritum
ich trat dazwischen
du tratest dazwischen
du tratst dazwischen
er/sie/es trat dazwischen
wir traten dazwischen
ihr tratet dazwischen
sie/Sie traten dazwischen
Futur
ich werde dazwischentreten
du wirst dazwischentreten
er/sie/es wird dazwischentreten
wir werden dazwischentreten
ihr werdet dazwischentreten
sie/Sie werden dazwischentreten
Würde-Form
ich würde dazwischentreten
du würdest dazwischentreten
er/sie/es würde dazwischentreten
wir würden dazwischentreten
ihr würdet dazwischentreten
sie/Sie würden dazwischentreten
Konjunktiv I
ich trete dazwischen
du tretest dazwischen
er/sie/es trete dazwischen
wir treten dazwischen
ihr tretet dazwischen
sie/Sie treten dazwischen
Konjunktiv II
ich träte dazwischen
du trätest dazwischen
er/sie/es träte dazwischen
wir träten dazwischen
ihr trätet dazwischen
sie/Sie träten dazwischen
Imperativ
tritt dazwischen (du)
tretet dazwischen (ihr)
treten Sie dazwischen
Futur Perfekt
ich werde dazwischengetreten sein
du wirst dazwischengetreten sein
er/sie/es wird dazwischengetreten sein
wir werden dazwischengetreten sein
ihr werdet dazwischengetreten sein
sie/Sie werden dazwischengetreten sein
Präsensperfekt
ich bin dazwischengetreten
du bist dazwischengetreten
er/sie/es ist dazwischengetreten
wir sind dazwischengetreten
ihr seid dazwischengetreten
sie/Sie sind dazwischengetreten
Plusquamperfekt
ich war dazwischengetreten
du warst dazwischengetreten
er/sie/es war dazwischengetreten
wir waren dazwischengetreten
ihr wart dazwischengetreten
sie/Sie waren dazwischengetreten
Konjunktiv I Perfekt
ich sei dazwischengetreten
du seiest dazwischengetreten
er/sie/es sei dazwischengetreten
wir seien dazwischengetreten
ihr seiet dazwischengetreten
sie/Sie seien dazwischengetreten
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre dazwischengetreten
du wärest dazwischengetreten
er/sie/es wäre dazwischengetreten
wir wären dazwischengetreten
ihr wäret dazwischengetreten
sie/Sie wären dazwischengetreten
Übersetzungen

dazwischentreten

intervenir

dazwischentreten

intervir
Wort-Browser ?