irgendein

ịr·gend·ein

Pron. ịr·gend·ein
(Indefinitpronomen) verwendet, um auszudrücken, dass die genannte Person oder Sache nicht genau bestimmt ist oder bestimmt werden kann Melden Sie sich, wenn Sie irgendeine Frage haben.

ịr•gend•ein

, ir•gend•ein, irgendeine, irgendein; Indefinitpronomen
1. eine Person od. Sache, die man nicht (genauer) kennt, nicht (genauer) bestimmen kann: Irgendeine Frau hat angerufen; In der Rechnung habe ich irgendeinen Fehler gemacht, ich weiß nur noch nicht wo
2. eine beliebige Person od. Sache: Für den Urlaub kaufe ich mir irgendein Buch - Hauptsache, es ist lustig; Irgendeiner wird schon noch kommen
|| NB: wie ein Subst. od. ein attributives Adj. verwendet
Thesaurus

irgendein:

irgendetwas
Übersetzungen

irgendein

any, some

irgendein

akármilyen, bármilyen, valamelyik, valami, valamilyen

irgendein

uno qualsiasi, uno qualunque, nessuno, qualche

irgendein

誰, どれでも

irgendein

један

irgendein

jakýkoliv, nějaký

irgendein

nogen/noget

irgendein

algún, alguno, ninguno

irgendein

mikä tahansa, yhtään

irgendein

ikoji, išta

irgendein

어느 것, 어떤

irgendein

noe, noen

irgendein

någon, vilken som helst

irgendein

จำนวนหนึ่ง, บ้าง

irgendein

bất kỳ, bất kỳ người/vật nào

irgendein

任何一个

ịr|gend|ein

indef pronsome; (fragend, verneinend, bedingend) → any; er hat so irgendein Schimpfwort verwendethe used some swearword or other; ich will nicht irgendein BuchI don’t want just any (→ old (inf)) → book; haben Sie noch irgendeinen Wunsch?is there anything else you would like?; das kann irgendein anderer machensomebody or someone else can do it