invalid

in·va·lid(e)

Adj. in·va·lid(e)
dauerhaft behindert oder erwerbsunfähig aufgrund eines Unfalls, einer Verwundung oder einer Krankheit Nach dem schweren Sportunfall war sie invalide.

in•va•lid

, in•va•li•de [-v-] Adj; nicht adv; durch einen Unfall od. eine Krankheit für immer körperlich stark geschädigt <nach einem Unfall invalid sein; invalid werden>
|| hierzu In•va•li•de der/die; -n, -n; In•va•li•di•tät die; -; nur Sg
Übersetzungen

invalid

inválido

invalid

Ogiltig

invalid

Ugyldig

invalid

无效

invalid

ongeldig

invalid

Невалиден

invalid

無效

in|va|lid

, in|va|li|de
adj (rare)disabled, invalid attr