Indogermanische

(weiter geleitet durch indogermanischen)
Verwandte Suchanfragen zu indogermanischen: Sprachfamilien

In·do·ger·ma·ni·sche

 das <Indogermanischen> (kein Plur.) sprachwiss.: die erschlossene Grundsprache der Indogermanen

Die indoeuropäischen (früher auch als "indogermanisch" bezeichenten) Sprachen stellen eine Sprachfamilie dar, die über ein sehr großes Gebiet verbreitet ist, von den germanischen Sprachen des nördlichen Europa bis hin zu den sogenannten indoarischen Sprachen Südasiens. Das wissenschaftliche Interesse am Indoeuropäischen erreichte im späten neunzehnten Jahrhundert seinen Höhepunkt. Zu den indoeuropäischen Sprachen zählen sowohl moderne Sprache wie das Deutsche oder das Englische als auch alte Sprachen wie Latein und Sanskrit. Aufgrund regelmäßiger Beziehungen und typologischer Ähnlichkeiten lassen sich innerhalb der indoeuropäischen Sprachen einzelne Gruppen oder Sprachzweige unterscheiden. Ziel der Studien zur Indogermanistik ist u.a. die Erschließung einer indoeuropäischen Ursprache.