indifferent

ịn·dif·fe·rent

Adj. ịn·dif·fe·rent, in·dif·fe·rẹnt
1. (geh. ≈ unentschieden) so, dass jmd. nicht bereit ist, sich zwischen zwei Positionen zu entscheiden Er hat in dieser Frage eine indifferente Haltung eingenommen.
Indifferenz
2. so, dass jmd. sich gleichgültig und ohne innere Teilnahme verhält Sie wirkte während der gesamten Aussprache völlig indifferent.

ịn•dif•fe•rent

Adj; geschr; (jemandem/etwas gegenüber) indifferent ohne Interesse an einer Person od. Sache ≈ gleichgültig, teilnahmslos <jemandem/etwas indifferent gegenüberstehen; sich indifferent verhalten>
|| hierzu Ịn•dif•fe•renz die
Übersetzungen

indifferent

indifférent

indifferent

lauw, onverschillig

indifferent

indiferente

indifferent

indifferent

indifferent

indiferente

indifferent

indifferente

indifferent

무관심

indifferent

likgiltig

indifferent

غير مبال

indifferent

אדיש

indifferent

冷漠

indifferent

冷漠

ịn|dif|fe|rent

adj
(geh)indifferent (gegenüber to)
(Chem, Phys) → inert; Gasinert, rare, inactive