importlastig

im·pọrt·las·tig

Adj. im·pọrt·las·tig
importlastig nicht steig. wirtsch.: exportlastig so, dass die Wirtschaft eines Landes sehr stark auf Importe ausgerichtet ist