ideenlos

(weiter geleitet durch ideenlosesten)

ide·en·los

Adj. ide·en·los
(≈ einfallslos ↔ ideenreich) ohne Ideen23

Idee

die; -, -n [i'deː(ə)n]
1. ein meist spontaner Einfall (z. B. wie man ein Problem lösen könnte) ≈ Gedanke (2) <eine gute Idee; eine Idee haben, auf eine Idee eingehen>: Die Situation schien ausweglos, aber plötzlich hatte ich eine Idee
2. oft Pl; ein allgemeiner Gedanke, Vorschlag od. Plan <fortschrittliche, neuartige, konstruktive, revolutionäre Ideen; eine Idee (weiter)entwickeln, verwerfen, vertreten, nachvollziehen>: Die Ideen des neuen Managers wurden mit Skepsis aufgenommen
|| K-: Ideengehalt
3. eine fixe Idee eine (oft falsche) Vorstellung, die jemanden einfach nicht loslässt <eine fixe Idee haben; etwas wird bei jemandem zur fixen Idee>
4. eine Idee + Komparativ; gespr ≈ ein bisschen: Die Hose müsste eine Idee länger sein
|| ID keine Idee von etwas haben gespr; gar nichts von etwas wissen
|| zu
2. ide•en•arm Adj; ide•en•los Adj; ide•en•reich Adj
Übersetzungen