Hustenanfall

(weiter geleitet durch hustenanfällen)

Hus·ten·an·fall

 der <Hustenanfalls, Hustenanfälle> der Vorgang, dass man plötzlich sehr stark husten muss einen heftigen Hustenanfall bekommen

Ạn•fall

der
1. ein kurzer krankhafter Zustand, der plötzlich und sehr heftig eintritt <einen Anfall bekommen, haben>: einen epileptischen Anfall erleiden
|| -K: Herzanfall, Hustenanfall
2. ein Anfall (von etwas) das kurze und plötzliche Auftreten eines Gemütszustandes <etwas tun in einem Anfall von Eifersucht, Wahnsinn>
|| NB: vor dem Subst. steht kein Artikel
3. einen Anfall bekommen sehr zornig werden
4. nur Sg, Adm geschr; das Anfallen (2): mit dem Anfall von viel Arbeit rechnen

Hus•ten

der; -s; nur Sg
1. eine (Erkältungs)Krankheit, bei der man oft und heftig husten (1) muss <einen starken, trockenen, chronischen Husten bekommen, haben; Husten haben, an Husten leiden>
|| K-: Hustenbonbon, Hustenmittel, Hustensaft, Hustentee, Hustentropfen
2. das Husten (1)
|| K-: Hustenanfall, Hustenreiz
Übersetzungen

Hustenanfall

fit of coughing

Hustenanfall

attacco di tosse