Hornvieh

(weiter geleitet durch hornviehes)

Họrn·vieh

 das <Hornviehs> (kein Plur.) alle Hörner tragenden Tiere

Họrn

das; -(e)s, Hörner
1. eines von meist zwei harten, bogenförmigen od. geraden Gebilden am Kopf mancher Tiere <ein gerades, krummes, spitzes, stumpfes Horn; die Hörner einer Kuh, einer Ziege>: Der Torero wurde von einem Horn des Stiers durchbohrt
|| K-: Horntier, Hornvieh
|| NB: Hirsche, Rentiere usw haben keine Hörner, sondern ein Geweih
2. nur Sg; das Material, aus dem Haare, Nägel und die äußere Schicht der Haut bestehen
|| K-: Hornbrille, Hornkamm, Hornknopf
3. ein Musikinstrument aus Blech (zum Blasen) <das Horn blasen, ins Horn stoßen>
|| ↑ Abb. unter Blasinstrumente
|| K-: Hornsignal; Hörnerklang
|| -K: Jagdhorn, Waldhorn
4. ≈ Hupe <das Horn ertönen lassen>
|| ID jemandem Hörner aufsetzen gespr; seinen (Ehe)Mann mit einem anderen Mann betrügen; sich (Dat) die Hörner ablaufen/abstoßen gespr; (besonders sexuelle) Erfahrungen sammeln und dadurch ruhiger, reifer werden; ins gleiche Horn blasen/stoßen gespr; die gleichen Ansichten wie jemand anderer äußern
Übersetzungen

Họrn|vieh

nthorned cattle pl; (fig inf: = Idiot) → blockhead (inf), → idiot