hochpäppeln

(weiter geleitet durch hochzupäppeln)

hoch•päp•peln

; päppelte hoch, hat hochgepäppelt; [Vt] jemanden/ein Tier hochpäppeln gespr; eine Person od. ein Tier, die sehr schwach od. krank sind, wieder stark und gesund machen: ein krankes Kind, einen jungen Vogel hochpäppeln