hinbiegen

(weiter geleitet durch hinzubiegen)

hịn·bie·gen

 <biegst hin, bog hin, hat hingebogen> (mit OBJ) jmd. biegt etwas hin (umg.) geschickt beeinflussen Er hat die Sache so hingebogen, dass wir auch noch etwas davon haben.

hịn•bie•gen

(hat) [Vt] gespr
1. etwas hinbiegen ein Problem durch geschicktes Handeln (od. Manipulieren) beseitigen <etwas geschickt, wieder hinbiegen>: Obwohl er an dem Unfall schuld war, bog er es so hin, dass er den Schaden nicht bezahlen musste
2. jemanden hinbiegen jemanden so beeinflussen, dass er sich so verhält, wie man es wünscht

hinbiegen

(ˈhɪnbiːgən)
verb transitiv trennbar, unreg. umgangssprachlich
1. wieder in Ordnung bringen Es gab ziemlichen Ärger, aber er konnte das wieder hinbiegen. Es gab ziemlich Ärger, aber er konnte das wieder hinbiegen.
2. andere so beeinflussen, dass man einen Nutzen davon hat Sie biegt es immer so hin, als seien andere schuld. Sie biegt es immer so hin, als seien andere Schuld. Er ist noch etwas störrisch, aber den biegen wir uns schon noch hin.

hinbiegen


Partizip Perfekt: hingebogen
Gerundium: hinbiegend

Indikativ Präsens
ich biege hin
du biegst hin
er/sie/es biegt hin
wir biegen hin
ihr biegt hin
sie/Sie biegen hin
Präteritum
ich bog hin
du bogst hin
er/sie/es bog hin
wir bogen hin
ihr bogt hin
sie/Sie bogen hin
Futur
ich werde hinbiegen
du wirst hinbiegen
er/sie/es wird hinbiegen
wir werden hinbiegen
ihr werdet hinbiegen
sie/Sie werden hinbiegen
Würde-Form
ich würde hinbiegen
du würdest hinbiegen
er/sie/es würde hinbiegen
wir würden hinbiegen
ihr würdet hinbiegen
sie/Sie würden hinbiegen
Konjunktiv I
ich biege hin
du biegest hin
er/sie/es biege hin
wir biegen hin
ihr bieget hin
sie/Sie biegen hin
Konjunktiv II
ich böge hin
du bögest hin
er/sie/es böge hin
wir bögen hin
ihr böget hin
sie/Sie bögen hin
Imperativ
bieg hin (du)
biege hin (du)
biegt hin (ihr)
biegen Sie hin
Futur Perfekt
ich werde hingebogen haben
du wirst hingebogen haben
er/sie/es wird hingebogen haben
wir werden hingebogen haben
ihr werdet hingebogen haben
sie/Sie werden hingebogen haben
Präsensperfekt
ich habe hingebogen
du hast hingebogen
er/sie/es hat hingebogen
wir haben hingebogen
ihr habt hingebogen
sie/Sie haben hingebogen
Plusquamperfekt
ich hatte hingebogen
du hattest hingebogen
er/sie/es hatte hingebogen
wir hatten hingebogen
ihr hattet hingebogen
sie/Sie hatten hingebogen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe hingebogen
du habest hingebogen
er/sie/es habe hingebogen
wir haben hingebogen
ihr habet hingebogen
sie/Sie haben hingebogen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte hingebogen
du hättest hingebogen
er/sie/es hätte hingebogen
wir hätten hingebogen
ihr hättet hingebogen
sie/Sie hätten hingebogen
Übersetzungen
es so deichseln / hinbiegen, dass ... [ugs.]to work things (out) so that ... [coll.]
es so deichseln / hinbiegen, dass ... [ugs.]to work it (out) so that ... [coll.]