hinterherlaufen

(weiter geleitet durch hinterherlief)

hin·ter·her·lau·fen

 <läufst hinterher, lief hinterher, ist hinterhergelaufen> (ohne OBJ) jmd. läuft jmdm. hinterher
1. jmdm. laufend folgen Alle sind dem Reiseleiter hinterhergelaufen.
2. (umg.) für sich zu gewinnen versuchen einem Mädchen hinterherlaufen, dem Erfolg/dem Geld hinterherlaufen

hin•ter•her|lau•fen

(ist) [Vi]
1.  hinterher-
2. (jemandem/etwas) hinterherlaufen gespr; (zu) eifrig versuchen, jemanden für sich zu gewinnen, etwas zu bekommen <einem Mädchen hinterherlaufen; seinem Geld hinterherlaufen (müssen)>: als Architekt einem Auftrag hinterherlaufen

hinterherlaufen

(hɪntɐˈheːɐlaufən)
verb intransitiv trennbar, unreg., Perfekt mit sein
1. räumlich zu Fuß folgen Der Hund läuft mir ständig hinterher.
2. umgangssprachlich sich mit Ausdauer um jdn / etw. bemühen Sie genießt es, dass die Männer ihr hinterherlaufen. Es nervt, dass ich euch ständig hinterherlaufen muss, damit ihr eure Arbeit tut.

hinterherlaufen


Partizip Perfekt: hinterhergelaufen
Gerundium: hinterherlaufend

Indikativ Präsens
ich laufe hinterher
du läufst hinterher
er/sie/es läuft hinterher
wir laufen hinterher
ihr lauft hinterher
sie/Sie laufen hinterher
Präteritum
ich lief hinterher
du liefst hinterher
er/sie/es lief hinterher
wir liefen hinterher
ihr lieft hinterher
sie/Sie liefen hinterher
Futur
ich werde hinterherlaufen
du wirst hinterherlaufen
er/sie/es wird hinterherlaufen
wir werden hinterherlaufen
ihr werdet hinterherlaufen
sie/Sie werden hinterherlaufen
Würde-Form
ich würde hinterherlaufen
du würdest hinterherlaufen
er/sie/es würde hinterherlaufen
wir würden hinterherlaufen
ihr würdet hinterherlaufen
sie/Sie würden hinterherlaufen
Konjunktiv I
ich laufe hinterher
du laufest hinterher
er/sie/es laufe hinterher
wir laufen hinterher
ihr laufet hinterher
sie/Sie laufen hinterher
Konjunktiv II
ich liefe hinterher
du liefest hinterher
er/sie/es liefe hinterher
wir liefen hinterher
ihr liefet hinterher
sie/Sie liefen hinterher
Imperativ
lauf hinterher (du)
laufe hinterher (du)
lauft hinterher (ihr)
laufen Sie hinterher
Futur Perfekt
ich werde hinterhergelaufen sein
du wirst hinterhergelaufen sein
er/sie/es wird hinterhergelaufen sein
wir werden hinterhergelaufen sein
ihr werdet hinterhergelaufen sein
sie/Sie werden hinterhergelaufen sein
Präsensperfekt
ich bin hinterhergelaufen
du bist hinterhergelaufen
er/sie/es ist hinterhergelaufen
wir sind hinterhergelaufen
ihr seid hinterhergelaufen
sie/Sie sind hinterhergelaufen
Plusquamperfekt
ich war hinterhergelaufen
du warst hinterhergelaufen
er/sie/es war hinterhergelaufen
wir waren hinterhergelaufen
ihr wart hinterhergelaufen
sie/Sie waren hinterhergelaufen
Konjunktiv I Perfekt
ich sei hinterhergelaufen
du seiest hinterhergelaufen
er/sie/es sei hinterhergelaufen
wir seien hinterhergelaufen
ihr seiet hinterhergelaufen
sie/Sie seien hinterhergelaufen
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre hinterhergelaufen
du wärest hinterhergelaufen
er/sie/es wäre hinterhergelaufen
wir wären hinterhergelaufen
ihr wäret hinterhergelaufen
sie/Sie wären hinterhergelaufen
Thesaurus

hinterherlaufen:

nachlaufenhinterherrennen,
Übersetzungen

hinterherlaufen

to run after, tag along, tag on