hinhalten

(weiter geleitet durch hinhält)
Verwandte Suchanfragen zu hinhält: herhalten, hinhältst, hinzuhalten

hịn·hal·ten

 <hältst hin, hielt hin, hat hingehalten> (mit OBJ)
1jmd. hält jmdm. etwas hin jmdm. etwas reichen Er hielt ihr den Brotkorb hin.
2jmd. hält jmdn. hin (umg.) auf unbestimmte Zeit vertrösten Jetzt habt ihr uns lange genug hingehalten!, Sie hielt ihn von Tag zu Tag hin.

hịn•hal•ten

(hat) [Vt]
1. jemandem etwas hinhalten etwas so halten, dass jemand anderer es nehmen od. sehen kann: An der Grenze hielt er dem Beamten seinen Ausweis hin
2. jemanden hinhalten jemanden darauf warten lassen, dass man ein Versprechen einlöst, ihm Bescheid gibt o. Ä.: Ich lasse mich nicht länger hinhalten - Wenn ich mein Geld nicht bald bekomme, gehe ich vor Gericht
|| K-: Hinhaltetaktik

hinhalten

(ˈhɪnhaltən)
verb transitiv trennbar, unreg.
1. etw. in der Hand halten und den Arm in jds Richtung strecken Sie sagte: „Für dich!‟, und hielt ihm den Hörer hin.
2. jdn mit Entschuldigungen oder Ausreden auf etw. warten lassen Ich lasse mich von dir nicht länger hinhalten!

hinhalten


Partizip Perfekt: hingehalten
Gerundium: hinhaltend

Indikativ Präsens
ich halte hin
du hältst hin
er/sie/es hält hin
wir halten hin
ihr haltet hin
sie/Sie halten hin
Präteritum
ich hielt hin
du hieltest hin
du hieltst hin
er/sie/es hielt hin
wir hielten hin
ihr hieltet hin
sie/Sie hielten hin
Futur
ich werde hinhalten
du wirst hinhalten
er/sie/es wird hinhalten
wir werden hinhalten
ihr werdet hinhalten
sie/Sie werden hinhalten
Würde-Form
ich würde hinhalten
du würdest hinhalten
er/sie/es würde hinhalten
wir würden hinhalten
ihr würdet hinhalten
sie/Sie würden hinhalten
Konjunktiv I
ich halte hin
du haltest hin
er/sie/es halte hin
wir halten hin
ihr haltet hin
sie/Sie halten hin
Konjunktiv II
ich hielte hin
du hieltest hin
er/sie/es hielte hin
wir hielten hin
ihr hieltet hin
sie/Sie hielten hin
Imperativ
halt hin (du)
halte hin (du)
haltet hin (ihr)
halten Sie hin
Futur Perfekt
ich werde hingehalten haben
du wirst hingehalten haben
er/sie/es wird hingehalten haben
wir werden hingehalten haben
ihr werdet hingehalten haben
sie/Sie werden hingehalten haben
Präsensperfekt
ich habe hingehalten
du hast hingehalten
er/sie/es hat hingehalten
wir haben hingehalten
ihr habt hingehalten
sie/Sie haben hingehalten
Plusquamperfekt
ich hatte hingehalten
du hattest hingehalten
er/sie/es hatte hingehalten
wir hatten hingehalten
ihr hattet hingehalten
sie/Sie hatten hingehalten
Konjunktiv I Perfekt
ich habe hingehalten
du habest hingehalten
er/sie/es habe hingehalten
wir haben hingehalten
ihr habet hingehalten
sie/Sie haben hingehalten
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte hingehalten
du hättest hingehalten
er/sie/es hätte hingehalten
wir hätten hingehalten
ihr hättet hingehalten
sie/Sie hätten hingehalten
Thesaurus

hinhalten (auf):

vertröstentrösten (mit),
Übersetzungen

hinhalten

to delay, to tantalize, hold out
für etw. seinen Kopf hinhalten [ugs.]to put / lay one's head on the block for sth.
den Kopf hinhalten [ugs.]to carry the can [coll.: to take the blame]
seinen Kopf hinhalten für etw.to put one's neck on the line for sth.