hindenken

(weiter geleitet durch hindenkens)

hịn•den•ken

nur in Wo denkst du/Wo denken Sie hin? gespr; verwendet, um (mit Entrüstung) auszudrücken, dass etwas nicht so ist, wie jemand anderer glaubt, od. dass man etwas ablehnt: „Gehst du bis auf den Gipfel (des Berges)?“ - „Ach, wo denkst du hin!“

hindenken


Partizip Perfekt: hingedacht
Gerundium: hindenkend

Indikativ Präsens
ich denke hin
du denkst hin
er/sie/es denkt hin
wir denken hin
ihr denkt hin
sie/Sie denken hin
Präteritum
ich dachte hin
du dachtest hin
er/sie/es dachte hin
wir dachten hin
ihr dachtet hin
sie/Sie dachten hin
Futur
ich werde hindenken
du wirst hindenken
er/sie/es wird hindenken
wir werden hindenken
ihr werdet hindenken
sie/Sie werden hindenken
Würde-Form
ich würde hindenken
du würdest hindenken
er/sie/es würde hindenken
wir würden hindenken
ihr würdet hindenken
sie/Sie würden hindenken
Konjunktiv I
ich denke hin
du denkest hin
er/sie/es denke hin
wir denken hin
ihr denket hin
sie/Sie denken hin
Konjunktiv II
ich dachte hin
du dachtest hin
er/sie/es dachte hin
wir dachten hin
ihr dachtet hin
sie/Sie dachten hin
Imperativ
denk hin (du)
denke hin (du)
denkt hin (ihr)
denken Sie hin
Futur Perfekt
ich werde hingedacht haben
du wirst hingedacht haben
er/sie/es wird hingedacht haben
wir werden hingedacht haben
ihr werdet hingedacht haben
sie/Sie werden hingedacht haben
Präsensperfekt
ich habe hingedacht
du hast hingedacht
er/sie/es hat hingedacht
wir haben hingedacht
ihr habt hingedacht
sie/Sie haben hingedacht
Plusquamperfekt
ich hatte hingedacht
du hattest hingedacht
er/sie/es hatte hingedacht
wir hatten hingedacht
ihr hattet hingedacht
sie/Sie hatten hingedacht
Konjunktiv I Perfekt
ich habe hingedacht
du habest hingedacht
er/sie/es habe hingedacht
wir haben hingedacht
ihr habet hingedacht
sie/Sie haben hingedacht
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte hingedacht
du hättest hingedacht
er/sie/es hätte hingedacht
wir hätten hingedacht
ihr hättet hingedacht
sie/Sie hätten hingedacht