hinaus-


Verwandte Suchanfragen zu hinaus-: darüber hinaus

hi•naus-

im Verb, betont und trennbar, sehr produktiv; Die Verben mit hinaus- werden nach folgendem Muster gebildet: hinaustragen - trug hinaus - hinausgetragen
hinaus- bezeichnet die Richtung von drinnen nach irgendwo draußen, häufig weg vom Sprecher, Erzähler od. Handelnden ↔ herein-;
jemanden/etwas hinaustragen: Die Sanitäter trugen den Verletzten (aus dem Haus/zur Tür) hinaus ≈ Die Sanitäter trugen den Verletzten nach draußen
ebenso: jemanden/etwas hinausbefördern, jemanden/etwas hinausbringen, jemanden/etwas hinausfahren, jemanden/ein Tier hinausführen, jemanden/ein Tier hinausjagen, jemanden hinauskomplimentieren, jemanden/ein Tier/etwas hinauslassen, sich/etwas hinauslehnen, etwas hinausreichen, jemanden/etwas hinausschieben, jemanden/sich/ein Tier hinaussetzen, jemanden/sich/etwas hinausstellen, jemanden/etwas hinauswerfen, jemanden/etwas hinausziehen; hinausblicken, hinausdürfen, hinauseilen, hinausfallen, hinausfinden, <ein Vogel o. Ä.> fliegt hinaus, etwas führt hinaus, hinausgehen, hinausklettern, hinauskommen, hinauskönnen, hinauslaufen, hinausmüssen, etwas ragt hinaus, etwas schießt (aus etwas) hinaus, hinaussehen, hinaussollen, hinausspringen, hinaussteigen, aus etwas/über etwas (Akk) hinauswachsen, hinauswollen, hinausziehen; sich hinausbeugen, sich hinaustrauen, sich hinauswagen
|| NB:
a) Wenn ausgedrückt werden soll, woher jemand/etwas hinauskommt o. Ä., wird meist die Präposition aus verwendet: Er lief aus dem Zimmer heraus; Wenn ausgedrückt werden soll, wohin jemand/etwas kommt o. Ä., wird meist die Präposition zu (bzw. zur/zum) verwendet: Ich wollte gerade zur Tür hinaus;
b)  heraus-

hinaus-

(hɪˈnaus)
präfix +Verb; trennbar, betont
hinein- Pass auf, wenn du rückwarts auf die Straße hinausfährst. Sieh doch mal zum Fenster hinaus!
Übersetzungen

hi|naus-

pref ? auch heraus-, raus-:
hi|naus+be|för|dern ptp <hinausbefördert>
vt sep jdnto kick out (inf), → to chuck out (inf)(aus of)
hi|naus|be|ge|ben ptp <hinausbegeben>
vr sep irreg (geh)to go out (aus of)
hi|naus+be|glei|ten ptp <hinausbegleitet>
vt septo see out (aus of)
hi|naus+beu|gen
vr septo lean out (aus of); sich zum Fenster hinaus-to lean out of the window
hi|naus+bli|cken
vi septo look out (aus of); zum Fenster hinaus-to look out of the window
hi|naus+brin|gen
vt sep irregto take out (aus of)
hi|naus+bug|sie|ren ptp <hinausbugsiert>
vt sep (inf) jdnto steer or hustle out (aus of)
hi|naus+drän|gen sep
vtto force out (aus of); (eilig) → to hustle out (aus of); (fig)to oust (aus from), to force out (aus of)
vi aux seinto push or force one’s way out (aus of)
hi|naus+dür|fen
vi sep irregto be allowed (to go) out (aus of); darf ich hinaus?may I go out?; über einen Punkt nicht hinaus-not to be allowed (to go) beyond a point
hi|naus+ei|len
vi sep aux sein (geh)to hurry out (aus of)
hi|naus+ekeln
vt sep (inf)to drive out (aus of)
hi|naus+fah|ren sep irreg
vi aux sein
aus etw hinaus-to go out of sth, to leave sth; (in Fahrzeug auch) → to drive out of sth
(= reisen)to go out; aufs Meer hinaus-to sail out across the sea
über etw (acc) hinaus-to go beyond sth
vt Wagento drive out (aus of)
hi|naus+fal|len
vi sep irreg aux sein (→ of) → to fall out; (Licht)to come out
hi|naus+fin|den
vi sep irregto find one’s or the way out (aus of); ich finde schon allein hinausI can find my own way out, I can see myself out
hi|naus+flie|gen sep irreg
vi aux sein (→ of)
(= fortfliegen)to fly out; (inf: = hinausfallen) → to go flying out (inf); über ein Ziel hinaus-to fly past or go flying past a target
(inf: = hinausgeworfen werden) → to get kicked or chucked out (inf)
vtto fly out (aus of)
hi|naus+füh|ren sep
vi
(= nach draußen führen)to lead out (aus of)
(= weiter führen als) über etw (acc) hinaus- (lit, fig)to go beyond sth
vtto lead out (aus of); (Weg, Reise)to take (→ über +accbeyond)
hi|naus+ge|hen sep irreg aux sein
vi
(= nach draußen gehen)to go out(side); aus dem Zimmer/auf die Straße hinaus-to go or walk out of the room/out onto the street
(= gesandt werden)to go (out), to be sent out
auf etw (acc) hinaus- (Tür, Zimmer)to open onto sth; (Fenster)to look (out) onto sth, to open onto sth; das Fenster geht nach Osten hinausthe window looks or faces east; das Fenster geht zum Hof hinausthe window looks out onto the courtyard; zu or nach etw hinaus- (Straße, Weg)to go out to
(fig: = überschreiten) über etw (acc) hinaus-to go beyond sth; das geht über meine Kräfte hinausit’s too much for me to bear, I (just) can’t take any more; über seine Befugnisse hinaus-to overstep one’s authority, to exceed one’s powers
vi impers wo geht es hinaus?where’s the way out?
hi|naus+ge|lan|gen ptp <hinausgelangt>
vi sep aux sein (geh) (lit)to get out; über etw (acc) hinaus- (fig)to get beyond sth
hi|naus+ge|lei|ten ptp <hinausgeleitet>
vt sep (geh)to show out (aus of)
hi|naus+grau|len
vt sep (inf)to drive out (aus of)
hi|naus+grei|fen
vt sep irreg (fig) über etw (acc) hinaus-to reach beyond sth
hi|naus+gu|cken
vi septo look out (aus of)
hi|naus+hal|ten
vt sep irregto hold out; den Kopf zum Fenster hinaus-to stick or put one’s head out of the window
hi|naus+hän|gen
vti sep irregto hang out; eine Fahne zum Fenster hinaus-to hang a flag out of the window
hi|naus+he|ben
vt sep irreg etw über etw (acc) hinaus-to raise or lift sth above sth, to put sth on a higher or different level from sth
hi|naus+ja|gen sep (→ of)
vt (lit: aus dem Zimmer, nach draußen) → to drive or chase out; (fig: aus dem Haus) → to turn or drive out
vi aux seinto bolt or dive out
hi|naus+ka|ta|pul|tie|ren ptp <hinauskatapultiert>
vt sep (Pol sl) → to throw out, to chuck out (inf)(aus of)
hi|naus+klet|tern
vi sep aux seinto climb out (aus of)
hi|naus+kom|men
vi sep irreg aux sein
(= nach außen kommen)to come out(side); ich bin den ganzen Tag noch nicht hinausgekommenI haven’t been out(side) yet today; zu jdm aufs Land hinaus-to come out to see sb in the country
über etw (acc) hinaus-to go beyond sth; (fig)to get beyond sth
(fig: = hinauslaufen) das kommt auf dasselbe or auf eins or aufs Gleiche hinausit boils or comes down to the same thing, it amounts or comes to the same thing
hi|naus+kom|pli|men|tie|ren ptp <hinauskomplimentiert>
vt sep (hum)to usher out (aus of)
hi|naus+kön|nen
vi sep irreg (inf)to be able to get out
hi|naus+las|sen
vt sep irreg (→ of) → to leave out; (= hinausbegleiten)to show out
hi|naus+lau|fen
vi sep irreg aux sein (→ of)
(lit)to run out
(fig) auf etw (acc) hinaus-to amount to sth; es läuft auf dasselbe or auf eins or aufs Gleiche hinausit boils or comes down to the same thing, it amounts or comes to the same thing; wo(rauf) soll das hinaus-?how’s it all going to end?, what are things coming to?
hi|naus+leh|nen
vr septo lean out (aus of); sich zum Fenster hinaus-to lean out of the window
hi|naus+ma|növ|rie|ren ptp <hinausmanövriert>
vt sep sich/jdn aus etw hinaus-to manoeuvre (Brit) → or maneuver (US) → oneself/sb out of sth
hi|naus+müs|sen
vi sep irregto have to go out (aus of)
hi|naus+neh|men
vt sep irregto take out (aus of)
hi|naus+po|sau|nen ptp <hinausposaunt>
vt sep (inf)to broadcast (inf)
hi|naus+ra|gen
vi sep aux sein
(horizontal) → to project, to jut out (→ über +accbeyond); (vertikal) → to tower up (→ über +accabove, over)
(fig) über jdn/etw hinaus-to tower above sb/sth
hi|naus+re|den
vr sep (dial)to talk one’s way out of it (inf)
hi|naus+rei|chen sep
vtto hand or pass out (aus of); jdm etw zum Fenster hinaus-to hand or pass sb sth out of the window
vi
(= bis nach draußen reichen)to reach, to stretch (bis as far as)
über etw (acc) hinaus- (lit)to stretch beyond sth; (fig)to go beyond sth
hi|naus+ren|nen
vi sep irreg aux seinto run out (aus of)
hi|naus+rü|cken
vi sep aux sein (lit)to move out (aus of); die Soldaten rückten zur Stadt hinausthe soldiers marched or moved out of (the) town
hi|naus+schaf|fen
vt septo take out (aus of)
hi|naus+schau|en
vi sep (dial) = hinausblicken
hi|naus+sche|ren
vr septo get out (aus of)
hi|naus+schi|cken
vt septo send out (aus of)
hi|naus+schie|ben
vt sep irreg
Gegenstandto push out (aus of)
(fig)to put off, to postpone
hi|naus+schie|ßen
vi sep irreg
er hat zum Fenster hinausgeschossenhe fired out of the window
aux sein (= hinausrennen)to shoot or dart out (aus of)
hi|naus+schmei|ßen
vt sep irreg (inf)to kick or chuck out (inf)(aus of)
Hi|naus|schmiss ?
m (inf) man drohte ihm mit hinaus- (aus dem Restaurant)they threatened to kick or chuck him out (of the restaurant) (inf); das war ein regelrechter hinaus-he was simply kicked or chucked out (inf)
hi|naus+schmug|geln
vt septo smuggle out (aus of)
hi|naus+schrei|en sep irreg
vito shout out (aus of); zum Fenster hinaus-to shout out of the window
vt (geh) Schmerz, Hassto proclaim (geh)
hi|naus+schwim|men
vi sep irreg aux sein (→ of) (→ beyond, past) → to swim out; (Gegenstände)to float out
hi|naus+se|hen
vi sep irreg = hinausblicken
hi|naus sein ?
vi irreg aux sein
(lit inf: = hinausgegangen sein) → to be out, to have gone out
(fig: = hinter sich haben) über etw (acc) hinaus- (über Kindereien, Dummheiten)to be past or beyond sth; über ein Alterto be past sth
hi|naus+set|zen sep
vtto put out(side); jdn hinaus- (inf)to chuck or kick sb out (inf)
vrto (go and) sit outside
hi|naus+sprin|gen
vi sep irreg aux seinto jump out (aus, zu of)
hi|naus+steh|len
vr sep irreg (geh)to steal out (geh)(aus of)
hi|naus+stei|gen
vi sep irreg aux seinto climb out (aus of); zum Fenster hinaus-to climb out of the window
hi|naus+stel|len
vt septo put or take out(side); Sportlerto send off
hi|naus+stre|cken
vt septo stick or put out (aus of)
hi|naus+strö|men
vi sep aux seinto pour out (aus of); (geh: Menschenmassen auch) → to come milling out (aus of)
hi|naus+stür|men
vi sep aux seinto storm out (aus of)
hi|naus+stür|zen sep (→ of)
vi aux sein
(= hinausfallen)to fall out
(= hinauseilen)to rush or dash out
vrto throw oneself out, to dive out
vtto throw out
hi|naus+tra|gen
vt sep irreg
(= nach außen tragen)to carry out (aus of)
(geh) etw in alle Welt hinaus-to spread sth abroad
(= weiter tragen als) etw über etw (acc) hinaus-to carry sth over or beyond sth
hi|naus+trei|ben
vt sep irregto drive out (aus of)
hi|naus+tre|ten
vi sep irreg aux seinto step out(side); ins Leben hinaus- (geh)to go out into the world
hi|naus+trom|pe|ten ptp <hinaustrompetet>
vt sep (inf)to broadcast (inf)
hi|naus+wach|sen
vi sep irreg aux sein über etw (acc) hinaus- (lit)to grow taller than sth; (fig: durch zunehmende Reife, Fortschritte etc) → to outgrow sth; er wuchs über sich selbst hinaushe surpassed himself
hi|naus+wa|gen
vr septo venture out (aus of)
hi|naus+wei|sen sep irreg
vt jdn hinaus-to show sb the door, to ask sb to leave
vito point out(wards); über eine Frage/Sache hinaus- (fig)to reach or point beyond a question/matter
hi|naus+wer|fen
vt sep irreg (→ of)
(= nach außen werfen, wegwerfen)to throw or cast (liter)out; einen Blick hinaus-to glance or look out(side), to take a glance or look out(side); das ist hinausgeworfenes Geldit’s money down the drain; Geld zum Fenster hinaus-to throw money out of the window or down the drain
(inf) (= entfernen)to chuck or kick out (inf)
hi|naus+wol|len
vi septo want to go or get out (aus of); worauf willst du hinaus? (fig)what are you getting or driving at?; hoch hinaus-to aim high, to set one’s sights high

hi|naus-

pref ? auch heraus-, raus-:
hi|naus+zie|hen sep irreg
vt
(= nach draußen ziehen)to pull out (aus of)
(fig) Verhandlungen etcto protract, to drag out; Urlaub etcto prolong
vi aux seinto go out (aus of); in die Welt hinaus-to go out into the world; aufs Land/vor die Stadt hinaus-to move out into the country/out of town; den Dampf/Rauch hinaus- lassento let the steam/smoke out
vr (Verhandlungen etc)to drag on; (Abfahrt etc)to be delayed, to be put off
vt impers es zog ihn hinaus in die weite Welthe felt the urge to go out into the big wide world; mich ziehts wieder hinaus in die FerneI feel the urge to travel again; bei diesem schönen Wetter ziehts mich hinausI want to be out-of-doors with the weather like this
hi|naus+zö|gern sep
vtto delay, to put off
vrto be delayed, to be put off