hinaus


Verwandte Suchanfragen zu hinaus: darüber hinaus

hi·n·aus

Adv. hi·n·aus
1. eine räumliche Grenze überschreitend aus dem Land/Zimmer hinaus sein, in den Garten hinaus, über das Tor/Ziel hinaus
2. eine zeitliche Grenze überschreitend über das Alter von 65 Jahren hinaus berufstätig sein, über die Frist von 10 Jahren hinaus
3. für die Dauer von auf Jahre hinaus planen/gut versorgt sein
hoch hinaus wollen (umg.) nach gesellschaftlichem Erfolg streben Getrenntschreibung→R 4.8 Als die Gäste hinaus waren, gingen wir zu Bett.

hi•naus

Adv
1. bezeichnet die Richtung von drinnen nach irgendwo draußen, häufig weg vom Sprecher od. Erzähler ↔ herein: (zur Tür) hinaus ins Freie gehen
2. hinaus + räumliche Angabe; in Richtung auf einen freien Raum: hinaus aufs Land, aufs Meer fahren; ein Fenster zum Hof hinaus; (eine Wohnung) nach hinten, zur Straße hinaus
3. über etwas (Akk) hinaus so, dass eine Grenze, ein Maß o. Ä. überschritten wird: jemanden über die Dauer eines Vertrags hinaus beschäftigen
4. auf/über etwas (Akk) hinaus eine unbestimmte, längere Zeit lang <auf Tage, Wochen, Monate, Jahre usw hinaus>: Das Konzert ist auf Wochen hinaus ausverkauft
5. hinaus sein gespr; hinausgegangen, -gefahren o. Ä. sein: Er ist auf die Felder hinaus
6. über etwas (Akk) hinaus sein gespr; eine bestimmte Zeit hinter sich haben ≈ aus etwas heraus (7) sein: Er ist über das Alter hinaus, in dem man jeden Abend in die Disko geht

hinaus

(hɪˈnaus)
adverb
1. hinein in Richtung von innen nach außen ein schöner Blick hinaus in den Garten Hinaus!
2. in Richtung auf einen freien Raum ein Ausflug hinaus aufs Land die Fahrt aufs offene Meer hinaus
3. die Grenzen von etw. räumlich, zeitlich usw. überschreitend über Europa hinaus Darüber hinaus habe ich nicht zu sagen. über die Vereinbarungen hinaus Darüber hinaus habe ich nichts zu sagen.
4. für einen relativ langen Zeitraum Das Hotel ist auf Monate hinaus ausgebucht.
Übersetzungen

hinaus

out, onto

hinaus

dısarı, dışarıda

hinaus

kifelé

hinaus

έξω

hinaus

fuori

hinaus

venku

hinaus

ud

hinaus

fuera

hinaus

ulkona

hinaus

dehors

hinaus

vani

hinaus

外に

hinaus

외출중인

hinaus

uit

hinaus

ut

hinaus

fora

hinaus

ute

hinaus

ข้างนอก

hinaus

ở ngoài

hinaus

在外

hinaus

Освен това

hi|naus

adv
(räumlich) → out; hinaus (mit dir)!(get) out!, out you go!; über (+acc) hinausbeyond, over; aus dem or zum Fenster hinausout of the window; hier/dort hinausthis/that way out; hinten/vorn hinausat the back or rear/front; nach hinten/vorn hinaus wohnento live towards (Brit) → or toward (US) → or facing the back/the front; zur Straße hinausfacing the street; durch die Tür hinausout of or out through the door
(zeitlich) auf Jahre/Monate hinausfor years/months to come; bis weit über die siebzig hinausuntil well over or after or past seventy; wir werden damit über Mittwoch hinaus beschäftigt seinwe’ll be busy with that until after Wednesday
(fig) über (+acc) hinausover and above; (über Gehalt, Summe auch) → on top of; über das Grab hinausbeyond the grave; darüber hinausover and above this, on top of this, in addition to this ? hinaus sein, hinauswollenetc
Gut. Durch die Tür hinaus, zur linken Reihe, jeder nur ein Kreuz. Der Nächste.Good. Out of the door. Line on the left. One cross each. Next. [Monty Python's Life of Brian]
über den Tellerrand hinaus guckento look over the rim of a tea cup
zuerst herein - zuerst hinausfirst in - first out (FIFO)