heulen

(weiter geleitet durch heultest)

heu·len

 (ohne OBJ)
1jmd. heult (umg.) weinen Du musst doch deswegen nicht gleich heulen!, das große Heulen kriegen
2ein Tier heult klagende Laute von sich geben die Wölfe/Seehunde heulen
Heuler
3etwas heult durchdringende Laute erzeugen der Sturm/die Sirene heult
das heulende Elend kriegen (umg.) sich sehr schlecht fühlen

heu•len

; heulte, hat geheult; [Vi]
1. ein Tier heult ein Tier gibt die langen (klagenden) Laute von sich, wie es z. B. Wölfe od. Hunde nachts tun
2. etwas heult etwas erzeugt lange und laute (durchdringende) Töne <eine Sirene, ein Motor>
|| K-: Heulton
3. < meist der Wind, der Sturm> heult der Wind, der Sturm weht sehr stark und macht dadurch laute Geräusche
4. gespr ≈ weinen <vor Angst, Schmerz, Wut heulen; jemandem ist zum Heulen zumute>: Hör endlich auf zu heulen!
|| ID etwas ist zum Heulen gespr; etwas ist so, dass es traurig macht ≈ etwas ist deprimierend
|| zu Heulerei -ei

heulen

(ˈhɔylən)
verb intransitiv
1. Wolf lange, hohe Laute von sich geben
2. Sirene, Motor, Wind lange, hohe, auf- und abschwellende Töne produzieren
3. umgangssprachlich Person
etw. ist sehr traurig

heulen


Partizip Perfekt: geheult
Gerundium: heulend

Indikativ Präsens
ich heule
du heulst
er/sie/es heult
wir heulen
ihr heult
sie/Sie heulen
Präteritum
ich heulte
du heultest
er/sie/es heulte
wir heulten
ihr heultet
sie/Sie heulten
Futur
ich werde heulen
du wirst heulen
er/sie/es wird heulen
wir werden heulen
ihr werdet heulen
sie/Sie werden heulen
Würde-Form
ich würde heulen
du würdest heulen
er/sie/es würde heulen
wir würden heulen
ihr würdet heulen
sie/Sie würden heulen
Konjunktiv I
ich heule
du heulest
er/sie/es heule
wir heulen
ihr heulet
sie/Sie heulen
Konjunktiv II
ich heulte
du heultest
er/sie/es heulte
wir heulten
ihr heultet
sie/Sie heulten
Imperativ
heul (du)
heule (du)
heult (ihr)
heulen Sie
Futur Perfekt
ich werde geheult haben
du wirst geheult haben
er/sie/es wird geheult haben
wir werden geheult haben
ihr werdet geheult haben
sie/Sie werden geheult haben
Präsensperfekt
ich habe geheult
du hast geheult
er/sie/es hat geheult
wir haben geheult
ihr habt geheult
sie/Sie haben geheult
Plusquamperfekt
ich hatte geheult
du hattest geheult
er/sie/es hatte geheult
wir hatten geheult
ihr hattet geheult
sie/Sie hatten geheult
Konjunktiv I Perfekt
ich habe geheult
du habest geheult
er/sie/es habe geheult
wir haben geheult
ihr habet geheult
sie/Sie haben geheult
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte geheult
du hättest geheult
er/sie/es hätte geheult
wir hätten geheult
ihr hättet geheult
sie/Sie hätten geheult
Übersetzungen

Heulen

howl, to hoot, to howl, to ululate, hoot, roar, whine

Heulen

výt

Heulen

hyle

Heulen

ulvoa

Heulen

zavijati

Heulen

遠吠えする

Heulen

짖다

Heulen

ule

Heulen

zawyć

Heulen

выть

Heulen

yla

Heulen

ร้องโหยหวน

Heulen

Heulen

嚎叫, 哈尔

Heulen

哈爾

heu|len

vi
(inf: = weinen) → to howl, to bawl (inf), → to wail; (vor Schmerz) → to scream; (vor Wut) → to howl; ich hätte heulen könnenI could have cried; es ist einfach zum Heulenit’s enough to make you weep ? Elend
(Flugzeug, Motor)to roar; (Wind, Tiere)to howl; (Sirene)to wail

Heu|len

nt <-s>, no pl
(= das Weinen)howling, bawling, wailing; Heulen und Zähneklappern (Bibl) → wailing and gnashing of teeth
(von Flugzeug, Motor)roaring; (von Wind, Tier)howling; (von Sirene)wailing
jdm. die Hucke voll heulen [ugs.]to cry one's heart out in front of sb.
mit den Wölfen heulento do in Rome as the Romans do
(mit) Heulen und Zähneklappernwailing and gnashing of teeth