hervorrufen

(weiter geleitet durch hervorrieft)

her·vor·ru·fen

 <rufst hervor, rief hervor, hat hervorgerufen> (mit OBJ) etwas ruft etwas hervor verursachen Hautreizungen hervorrufen, Das neue Gesetz rief Proteste hervor.

her•vor•ru•fen

(hat) [Vt] etwas ruft (bei jemandem) etwas hervor etwas führt zu einem bestimmten Effekt ≈ etwas verursacht, bewirkt etwas: Zugluft ruft oft Erkältungen hervor; Das Konzert rief einen Sturm der Begeisterung hervor

hervorrufen

(hɛɐˈfoːɐruːfən)
verb transitiv trennbar, unreg.
bewirken, verursachen Seine Ankündigung rief allgemeine Verwunderung hervor. Die Krankheit wird durch Bakterien hervorgerufen.

hervorrufen


Partizip Perfekt: hervorgerufen
Gerundium: hervorrufend

Indikativ Präsens
ich rufe hervor
du rufst hervor
er/sie/es ruft hervor
wir rufen hervor
ihr ruft hervor
sie/Sie rufen hervor
Präteritum
ich rief hervor
du riefst hervor
er/sie/es rief hervor
wir riefen hervor
ihr rieft hervor
sie/Sie riefen hervor
Futur
ich werde hervorrufen
du wirst hervorrufen
er/sie/es wird hervorrufen
wir werden hervorrufen
ihr werdet hervorrufen
sie/Sie werden hervorrufen
Würde-Form
ich würde hervorrufen
du würdest hervorrufen
er/sie/es würde hervorrufen
wir würden hervorrufen
ihr würdet hervorrufen
sie/Sie würden hervorrufen
Konjunktiv I
ich rufe hervor
du rufest hervor
er/sie/es rufe hervor
wir rufen hervor
ihr rufet hervor
sie/Sie rufen hervor
Konjunktiv II
ich riefe hervor
du riefest hervor
er/sie/es riefe hervor
wir riefen hervor
ihr riefet hervor
sie/Sie riefen hervor
Imperativ
ruf hervor (du)
ruft hervor (ihr)
rufen Sie hervor
Futur Perfekt
ich werde hervorgerufen haben
du wirst hervorgerufen haben
er/sie/es wird hervorgerufen haben
wir werden hervorgerufen haben
ihr werdet hervorgerufen haben
sie/Sie werden hervorgerufen haben
Präsensperfekt
ich habe hervorgerufen
du hast hervorgerufen
er/sie/es hat hervorgerufen
wir haben hervorgerufen
ihr habt hervorgerufen
sie/Sie haben hervorgerufen
Plusquamperfekt
ich hatte hervorgerufen
du hattest hervorgerufen
er/sie/es hatte hervorgerufen
wir hatten hervorgerufen
ihr hattet hervorgerufen
sie/Sie hatten hervorgerufen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe hervorgerufen
du habest hervorgerufen
er/sie/es habe hervorgerufen
wir haben hervorgerufen
ihr habet hervorgerufen
sie/Sie haben hervorgerufen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte hervorgerufen
du hättest hervorgerufen
er/sie/es hätte hervorgerufen
wir hätten hervorgerufen
ihr hättet hervorgerufen
sie/Sie hätten hervorgerufen
Übersetzungen

hervorrufen

evocation, to cause, to evoke, to excite, evoke, give rise to, provoke, raise, cause, breed, stir

hervorrufen

ileri gelmek, nedeni olmak, uyandırmak, yol açmak

hervorrufen

estigi

hervorrufen

causar

hervorrufen

suscitare
ein Gefühl von ... hervorrufen / weckento arouse a feeling of ...
Entzündungen hervorrufento cause inflammations
eine Entzündung hervorrufento cause inflammation