herumrühren

(weiter geleitet durch herumzurühren)

he•rụm•rüh•ren

(hat) [Vi]
1. (in etwas (Dat)) herumrühren gespr; immer wieder in einem Topf o. Ä. rühren: im Suppentopf herumrühren
2. (in etwas (Dat)) herumrühren über unangenehme Dinge sprechen, die weit in der Vergangenheit liegen: in alten Geschichten herumrühren