herumplagen

(weiter geleitet durch herumzuplagen)

he·rụm·pla·gen

 (mit SICH) jmd. plagt sich mit jmdm./etwas herum viel Mühe oder Ärger mit etwas oder jmdm. haben Der Lehrer plagt sich mit den Schülern herum., Sie plagt sich mit dem Computerprogramm herum.

he•rụm•pla•gen

, sich (hat) [Vr] sich (mit jemandem/etwas) herumplagen gespr; immer wieder mit jemandem/etwas Mühe, Probleme haben: Er plagt sich schon seit Stunden mit dem kaputten Rad herum; sich mit einem faulen Schüler herumplagen