herumspringen

(weiter geleitet durch herumspringens)

he·r·ụm·sprin·gen

 <springst herum, sprang herum, ist herumgesprungen> (ohne OBJ) jmd. springt irgendwo herum ziellos hin und her springen Die Lämmer sprangen (fröhlich) auf der Weide herum.

he•rụm•sprin•gen

(ist) [Vi] gespr; ohne bestimmte Absicht hin und her springen: Das Kind sprang fröhlich im Garten herum