herumführen

(weiter geleitet durch herumführst)

he·r·ụm·füh·ren

 
I(mit OBJ)
1jmd. führt jmdn. irgendwo herum um etwas herumgeleiten die Touristen um das gesamte Gebäude herumführen
2jmd. führt jmdn. um etwas Akk. herum an etwas vorbeigeleiten einen Blinden um ein Hindernis herumführen
3jmd. führt jmdn. irgendwo herum an verschiedene Stellen führen, um etwas zu zeigen die Besucher im Haus/in der Stadt herumführen, Sollen wir euch ein bisschen herumführen?
II(ohne OBJ) etwas führt um etwas Akk. herum
1. umrunden Der Weg führt um den See herum.
2. ausweichen um die Hindernisse herumführen, Die Straße führt um Berlin herum und nicht hinein.

he•rụm•füh•ren

(hat) [Vt]
1. jemanden (irgendwo) herumführen jemanden von einem Platz zum anderen führen, um ihm bestimmte Dinge zu zeigen <jemanden in der Stadt, im Haus, in der Bibliothek, im Museum herumführen>
2. jemanden um jemanden/etwas herumführen jemanden in einem Kreis um jemanden/etwas führen od. in einem Bogen an jemandem/etwas vorbeiführen <jemanden um den See, um ein Hindernis herumführen>
3. etwas um etwas herumführen etwas in einem geschlossenen Kreis um etwas bauen: einen Zaun um den Garten herumführen; [Vi]
4. etwas führt um etwas herum etwas umgibt etwas in Form eines geschlossenen Kreises: Die Allee führt um den ganzen See herum

herumführen

(hɛˈrʊmfyːrən)
verb trennbar
1. jdn an verschiedene Stellen führen, um ihm alles zu zeigen Er führte die Gäste im Haus herum.
2. jdn / ein Tier im Bogen um etw. führen Er führte den Blinden um die Grube herum. Sie führte das Pferd mehrmals im Kreis herum.
3. Straße, Weg um etw. herum verlaufen Die Straße führt um den Ort herum.
Übersetzungen

herumführen

to show around

herumführen

dolaştırmak, gezdirmek
jdn. an der Nase herumführento draw a red herring across sb.'s track
jdn. an der Nase herumführen [ugs.]to lead sb. a (merry) dance [coll.]
jdn. an der Nase herumführen [ugs.]to give sb. the runaround [coll.]