herausstreichen

(weiter geleitet durch herausstrich)

he·r·aus·strei·chen

 <streichst heraus, strich heraus, hat herausgestrichen> (mit OBJ)
1jmd. streicht etwas aus etwas Dat. heraus durchstreichen Überflüssiges aus einem Text herausstreichen
2jmd. streicht etwas heraus loben die guten Leistungen eines Mitarbeiters herausstreichen, Musst du immer herausstreichen, dass du der Klügste bist?

he•raus•strei•chen

(hat) [Vt]
1. etwas (aus etwas) herausstreichen Wörter od. Sätze in einem Text streichen ↔ etwas hinzufügen: bei der Korrektur eines Textes ganze Sätze herausstreichen
2. jemanden/sich/etwas herausstreichen deutlich zeigen od. sagen, wie wichtig od. gut jemand/man selbst/etwas ist ≈ herausstellen (2): Er streicht ständig seine Leistungen als Sportler heraus

herausstreichen


Partizip Perfekt: herausgestrichen
Gerundium: herausstreichend

Indikativ Präsens
ich streiche heraus
du streichst heraus
er/sie/es streicht heraus
wir streichen heraus
ihr streicht heraus
sie/Sie streichen heraus
Präteritum
ich strich heraus
du strichst heraus
er/sie/es strich heraus
wir strichen heraus
ihr stricht heraus
sie/Sie strichen heraus
Futur
ich werde herausstreichen
du wirst herausstreichen
er/sie/es wird herausstreichen
wir werden herausstreichen
ihr werdet herausstreichen
sie/Sie werden herausstreichen
Würde-Form
ich würde herausstreichen
du würdest herausstreichen
er/sie/es würde herausstreichen
wir würden herausstreichen
ihr würdet herausstreichen
sie/Sie würden herausstreichen
Konjunktiv I
ich streiche heraus
du streichest heraus
er/sie/es streiche heraus
wir streichen heraus
ihr streichet heraus
sie/Sie streichen heraus
Konjunktiv II
ich striche heraus
du strichest heraus
er/sie/es striche heraus
wir strichen heraus
ihr strichet heraus
sie/Sie strichen heraus
Imperativ
streich heraus (du)
streiche heraus (du)
streicht heraus (ihr)
streichen Sie heraus
Futur Perfekt
ich werde herausgestrichen haben
du wirst herausgestrichen haben
er/sie/es wird herausgestrichen haben
wir werden herausgestrichen haben
ihr werdet herausgestrichen haben
sie/Sie werden herausgestrichen haben
Präsensperfekt
ich habe herausgestrichen
du hast herausgestrichen
er/sie/es hat herausgestrichen
wir haben herausgestrichen
ihr habt herausgestrichen
sie/Sie haben herausgestrichen
Plusquamperfekt
ich hatte herausgestrichen
du hattest herausgestrichen
er/sie/es hatte herausgestrichen
wir hatten herausgestrichen
ihr hattet herausgestrichen
sie/Sie hatten herausgestrichen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe herausgestrichen
du habest herausgestrichen
er/sie/es habe herausgestrichen
wir haben herausgestrichen
ihr habet herausgestrichen
sie/Sie haben herausgestrichen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte herausgestrichen
du hättest herausgestrichen
er/sie/es hätte herausgestrichen
wir hätten herausgestrichen
ihr hättet herausgestrichen
sie/Sie hätten herausgestrichen