herauskommen

(weiter geleitet durch herauskommest)

he·r·aus·kom·men

 <kommst heraus, kam heraus, ist herausgekommen> (ohne OBJ)
1jmd. kommt aus etwas Dat. heraus einen Raum verlassen (können) Ich sah die Zuschauer aus dem Kino herauskommen.
2jmd. kommt aus etwas Dat. heraus sich aus etwas befreien in einer Schlinge hängen und nicht wieder herauskommen, aus einem Vertrag nicht wieder herauskommen
3etwas kommt heraus an die Öffentlichkeit kommen Wir wollten es geheim halten, jetzt ist es doch herausgekommen., Das Buch wird im Herbst herauskommen., Der neue Spielplan ist noch nicht herausgekommen.
4etwas kommt bei etwas Dat. heraus (umg.) als Ergebnis haben Mal sehen, was dabei herauskommt., Was ist bei deiner Rechenaufgabe herausgekommen?, Es wird nichts Gutes dabei herauskommen., Das kommt eigentlich auf dasselbe heraus.
5etwas kommt irgendwie heraus zur Geltung kommen Auf diesem Hintergrund kommen die Farben gut heraus., mit einer Idee/einem Hit groß herauskommen, Ich habe das nicht böse gemeint, auch wenn es so herausgekommen ist., Das eigentliche Problem ist bei seiner Rede nicht richtig herausgekommen.
mit irgendetwas herauskommen (umg.) irgendetwas nach langem Zögern gestehen Endlich kam sie mit der Wahrheit heraus.

he•raus•kom•men

(ist) [Vi]
1.  heraus-
2. etwas kommt heraus etwas wird zum Verkauf in den Handel gebracht ≈ etwas kommt auf den Markt: Das neue Automodell kommt nächstes Jahr heraus
3. etwas kommt heraus gespr; etwas wird (allgemein) bekannt: Es ist nie herausgekommen, wer den Mord begangen hat
4. etwas kommt (bei etwas) heraus gespr; etwas ist das Ergebnis von etwas: Ich habe schon dreimal nachgerechnet, aber es ist immer etwas anderes herausgekommen; Bei unserer Diskussion ist nichts Vernünftiges herausgekommen
5. etwas kommt irgendwie heraus gespr; etwas ist so (deutlich, klar), dass man es gut erkennen kann: Auf diesem Foto kommen die Farben nicht gut heraus
6. etwas kommt (irgendwie) heraus gespr; etwas wird deutlich, verständlich: In der Verfilmung des Romans kommt die eigentliche Problematik gar nicht richtig heraus
7. (irgendwie/irgendwann) mit etwas herauskommen gespr; erst nach einigem Zögern anfangen, über etwas Unangenehmes zu sprechen: Allmählich kam er mit der Wahrheit heraus
8. groß herauskommen gespr; (besonders von Künstlern) großen Erfolg in der Öffentlichkeit haben: Die Schauspielerin ist im Fernsehen groß herausgekommen
9. gespr; als Erster eine Karte spielen ≈ ausspielen
|| ID aus dem Lachen, Staunen nicht herauskommen nicht aufhören können zu lachen, zu staunen; etwas kommt auf dasselbe heraus gespr; etwas macht keinen Unterschied, hat das gleiche Ergebnis

herauskommen

(hɛˈrauskɔmən)
verb intransitiv trennbar, unreg., Perfekt mit sein
1. räumlich von drinnen nach draußen kommen Sie kam aus dem Haus heraus und winkte. Am Nachmittag kam die Sonne heraus.
2. Briefmarke, Buch, Produkt auf den Markt, in Umlauf kommen Sein neuer Roman wird im Herbst herauskommen.
3. umgangssprachlich Wenn das herauskommt, bist du deinen Job los.
öffentlichen Erfolg haben
4. umgangssprachlich Lösung, Resultat sich ergeben Was kommt bei der dritten Aufgabe heraus? Bei der Diskussion ist nicht viel herausgekommen.
5. Merkmale, Unterschiede erkennbar, deutlich, geäußert werden Das kam bei meiner Beschreibung vielleicht nicht so gut heraus. Die Kritik kam jetzt vielleicht etwas zu scharf heraus.
6. umgangssprachlich einen Ausweg finden Wie sollen wir aus diesem Vertrag nur wieder herauskommen?
umgangssprachlich einen Anlass nach dem anderen haben, zu lachen / staunen / ...
7. umgangssprachlich etw. äußern Warum kommst du erst jetzt mit diesem Vorschlag heraus?

herauskommen


Partizip Perfekt: herausgekommen
Gerundium: herauskommend

Indikativ Präsens
ich komme heraus
du kommst heraus
er/sie/es kommt heraus
wir kommen heraus
ihr kommt heraus
sie/Sie kommen heraus
Präteritum
ich kam heraus
du kamst heraus
er/sie/es kam heraus
wir kamen heraus
ihr kamt heraus
sie/Sie kamen heraus
Futur
ich werde herauskommen
du wirst herauskommen
er/sie/es wird herauskommen
wir werden herauskommen
ihr werdet herauskommen
sie/Sie werden herauskommen
Würde-Form
ich würde herauskommen
du würdest herauskommen
er/sie/es würde herauskommen
wir würden herauskommen
ihr würdet herauskommen
sie/Sie würden herauskommen
Konjunktiv I
ich komme heraus
du kommest heraus
er/sie/es komme heraus
wir kommen heraus
ihr kommet heraus
sie/Sie kommen heraus
Konjunktiv II
ich käme heraus
du kämest heraus
er/sie/es käme heraus
wir kämen heraus
ihr kämet heraus
sie/Sie kämen heraus
Imperativ
komm heraus (du)
kommt heraus (ihr)
kommen Sie heraus
Futur Perfekt
ich werde herausgekommen sein
du wirst herausgekommen sein
er/sie/es wird herausgekommen sein
wir werden herausgekommen sein
ihr werdet herausgekommen sein
sie/Sie werden herausgekommen sein
Präsensperfekt
ich bin herausgekommen
du bist herausgekommen
er/sie/es ist herausgekommen
wir sind herausgekommen
ihr seid herausgekommen
sie/Sie sind herausgekommen
Plusquamperfekt
ich war herausgekommen
du warst herausgekommen
er/sie/es war herausgekommen
wir waren herausgekommen
ihr wart herausgekommen
sie/Sie waren herausgekommen
Konjunktiv I Perfekt
ich sei herausgekommen
du seiest herausgekommen
er/sie/es sei herausgekommen
wir seien herausgekommen
ihr seiet herausgekommen
sie/Sie seien herausgekommen
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre herausgekommen
du wärest herausgekommen
er/sie/es wäre herausgekommen
wir wären herausgekommen
ihr wäret herausgekommen
sie/Sie wären herausgekommen
Thesaurus

herauskommen:

hervorbrechen
Übersetzungen

herauskommen

uitkomen, weggaan

herauskommen

uscire, venire fuori

herauskommen

vyjít, vypadnout

herauskommen

forlade, komme ud

herauskommen

salir, salir obligado

herauskommen

ilmestyä, lähteä

herauskommen

sortir

herauskommen

izaći, izbaviti se

herauskommen

公になる, 逃げる

herauskommen

나오다, 떠나다

herauskommen

komme ut, stikke (av)

herauskommen

wyjść

herauskommen

sair

herauskommen

komma ut, ta sig ur

herauskommen

เปิดตัว, เปิดเผยต่อสาธารณะ, ออกไป

herauskommen

đi ra, xuất hiện

herauskommen

出去, 出来

he|raus+kom|men

vi sep irreg aux sein
(= nicht innen bleiben)to come out (aus of); ich bin schon seit Tagen aus den Kleidern/dem Haus nicht herausgekommenI haven’t had these clothes off/I haven’t been out of the house in days; er ist nie aus seinem Land/Dorf herausgekommenhe has never been out of or has never left his country/village; sie kommt zu wenig heraus (inf)she doesn’t go or get out enough; aus sich herauskommento come out of one’s shell; er kam aus dem Staunen/der Verwunderung nicht heraushe couldn’t get over his astonishment/amazement; er kam aus dem Lachen nicht heraushe couldn’t stop laughing; wie kommen wir bloß hier heraus?how do or shall we get out of here?
(aus bestimmter Lage) → to get out (aus of); aus seinen Schwierigkeiten/Sorgen herauskommento get over one’s difficulties/worries; aus den Schulden herauskommento get out of debt; mit einem Gewinn herauskommento get or win a prize
(= auf den Markt kommen)to come out; (neues Modell)to come out, to be launched; mit einem neuen Modell herauskommento bring out a new model, to come out with a new model
(= bekannt gegeben werden)to come out; (Gesetz)to come into force; (= bekannt werden: Schwindel, Betrug etc) → to come to light, to come out; es wird bald herauskommen, dass du das Auto gestohlen hastthey’ll soon find out or it will soon come out that you stole the car
(= sichtbar werden)to come out; (Fleck)to appear; (= zur Geltung kommen, hörbar werden)to come over; ganz groß herauskommen (inf)to make a big splash (inf), → to have a big impact
(= geäußert werden)to come out; mit etw herauskommento come out with sth; mit der Sprache herauskommento come out with it (inf)
(= Resultat haben) bei etw herauskommento come of sth, to emerge from sth; und was soll dabei herauskommen?and what is that supposed to achieve?, and where is that supposed to get us?; bei dieser Rechenaufgabe kommt 10 herausthis sum comes to 10, the answer to this sum is 10; es kommt nichts dabei heraus, da kommt nichts bei heraus (inf)it doesn’t get us anywhere, it doesn’t achieve anything; dabei wird nichts Gutes herauskommenno good will come of it; es kommt auf eins or auf dasselbe or aufs Gleiche herausit comes (down) to or boils down to the same thing
(Sw: = ausgehen) → to turn out
(inf: = aus der Übung kommen) → to get out of practice
(Cards) → to lead; wer kommt heraus?whose lead is it?, who leads?
herauskommen sollento be due out [magazine, CD]
aus dem Trott herauskommen [ugs.]to get out of a rut [fig.]
vorne herauskommen [aus dem Vordereingang]to come out front