heraushaben

(weiter geleitet durch heraushatte)

he•raus•ha•ben

(hat) [Vt] gespr
1. etwas heraushaben die Lösung gefunden haben <den Trick, den Dreh heraushaben>: Er hatte bald heraus, wie die Maschine funktioniert
2. etwas heraushaben durch Suchen, Fragen und Forschen erfahren, was unbekannt war ≈ ermitteln: Die Kripo hat schnell herausgehabt, wer den Mord verübt hatte

heraushaben


Partizip Perfekt: herausgehabt
Gerundium: heraushabend

Indikativ Präsens
ich habe heraus
du hast heraus
er/sie/es hat heraus
wir haben heraus
ihr habt heraus
sie/Sie haben heraus
Präteritum
ich hatte heraus
du hattest heraus
er/sie/es hatte heraus
wir hatten heraus
ihr hattet heraus
sie/Sie hatten heraus
Futur
ich werde heraushaben
du wirst heraushaben
er/sie/es wird heraushaben
wir werden heraushaben
ihr werdet heraushaben
sie/Sie werden heraushaben
Würde-Form
ich würde heraushaben
du würdest heraushaben
er/sie/es würde heraushaben
wir würden heraushaben
ihr würdet heraushaben
sie/Sie würden heraushaben
Konjunktiv I
ich habe heraus
du habest heraus
er/sie/es habe heraus
wir haben heraus
ihr habet heraus
sie/Sie haben heraus
Konjunktiv II
ich hätte heraus
du hättest heraus
er/sie/es hätte heraus
wir hätten heraus
ihr hättet heraus
sie/Sie hätten heraus
Imperativ
hab heraus (du)
habe heraus (du)
habt heraus (ihr)
haben Sie heraus
Futur Perfekt
ich werde herausgehabt haben
du wirst herausgehabt haben
er/sie/es wird herausgehabt haben
wir werden herausgehabt haben
ihr werdet herausgehabt haben
sie/Sie werden herausgehabt haben
Präsensperfekt
ich habe herausgehabt
du hast herausgehabt
er/sie/es hat herausgehabt
wir haben herausgehabt
ihr habt herausgehabt
sie/Sie haben herausgehabt
Plusquamperfekt
ich hatte herausgehabt
du hattest herausgehabt
er/sie/es hatte herausgehabt
wir hatten herausgehabt
ihr hattet herausgehabt
sie/Sie hatten herausgehabt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe herausgehabt
du habest herausgehabt
er/sie/es habe herausgehabt
wir haben herausgehabt
ihr habet herausgehabt
sie/Sie haben herausgehabt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte herausgehabt
du hättest herausgehabt
er/sie/es hätte herausgehabt
wir hätten herausgehabt
ihr hättet herausgehabt
sie/Sie hätten herausgehabt