heraushängen

(weiter geleitet durch heraushänge)

he•raus•hän•gen

1; hängte heraus, hat herausgehängt; [Vt]
1.  heraus-
2. etwas heraushängen gespr pej; auf arrogante Weise zeigen, dass man im Gegensatz zu anderen etwas Bestimmtes hat od. kann ≈ herauskehren: den Doktor(titel), die Direktorin heraushängen
|| ID sich (Dat) etwas heraushängen lassen gespr pej; auf arrogante Weise zeigen, dass man im Gegensatz zu anderen etwas Bestimmtes hat od. kann

he•raus•hän•gen

2; hing heraus, hat herausgehangen; [Vi] jemand/etwas hängt (aus etwas) heraus jemand/etwas hängt aus etwas nach draußen