herausfallen

(weiter geleitet durch herausfällst)

he·r·aus·fal·len

 <fällst heraus, fiel heraus, ist herausgefallen> (ohne OBJ) etwas fällt aus etwas Dat. heraus
1. aus einem Behälter fallen Das Geld ist aus der Tasche herausgefallen.
2. anders sein als gewöhnlich Dieser Film fällt aus dem Kreis der gewöhnlichen Abenteuerfilme heraus.