herausbrechen

(weiter geleitet durch herausbrechend)

he•raus•bre•chen

[Vt] (hat)
1.  heraus-; [Vi] (ist)
2. etwas bricht (aus etwas) heraus etwas löst sich von selbst aus einem größeren Ganzen: Große Stücke sind aus der Felswand herausgebrochen
3. etwas bricht aus jemandem heraus ein Gefühl zeigt sich plötzlich, weil sich jemand nicht mehr beherrschen kann <Wut, Zorn, Hass, ein Schluchzen bricht aus jemandem heraus>