herüberziehen

(weiter geleitet durch herüberzog)

he•rü•ber•zie•hen

[Vt] (hat)
1.  herüber-
2. jemanden (zu sich) herüberziehen jemanden (besonders Wähler) von seiner eigenen Meinung überzeugen ≈ jemanden für sich gewinnen; [Vi] (ist)
3.  herüber-