herüberbitten

he•rü•ber•bit•ten

(hat) [Vt] jemanden herüberbitten jemanden bitten, zu einem herüberzukommen