heischen

(weiter geleitet durch heischt)

hei·schen

 (ohne OBJ) jmd. heischt nach etwas Akk. (veralt. oder geh.) sehnlichst zu bekommen versuchen mit etwas Anerkennung heischen, sich Beifall heischend umschauen

heischen


Partizip Perfekt: geheischt
Gerundium: heischend

Indikativ Präsens
ich heische
du heischst
er/sie/es heischt
wir heischen
ihr heischt
sie/Sie heischen
Präteritum
ich heischte
du heischtest
er/sie/es heischte
wir heischten
ihr heischtet
sie/Sie heischten
Futur
ich werde heischen
du wirst heischen
er/sie/es wird heischen
wir werden heischen
ihr werdet heischen
sie/Sie werden heischen
Würde-Form
ich würde heischen
du würdest heischen
er/sie/es würde heischen
wir würden heischen
ihr würdet heischen
sie/Sie würden heischen
Konjunktiv I
ich heische
du heischest
er/sie/es heische
wir heischen
ihr heischet
sie/Sie heischen
Konjunktiv II
ich heischte
du heischtest
er/sie/es heischte
wir heischten
ihr heischtet
sie/Sie heischten
Imperativ
heisch (du)
heische (du)
heischt (ihr)
heischen Sie
Futur Perfekt
ich werde geheischt haben
du wirst geheischt haben
er/sie/es wird geheischt haben
wir werden geheischt haben
ihr werdet geheischt haben
sie/Sie werden geheischt haben
Präsensperfekt
ich habe geheischt
du hast geheischt
er/sie/es hat geheischt
wir haben geheischt
ihr habt geheischt
sie/Sie haben geheischt
Plusquamperfekt
ich hatte geheischt
du hattest geheischt
er/sie/es hatte geheischt
wir hatten geheischt
ihr hattet geheischt
sie/Sie hatten geheischt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe geheischt
du habest geheischt
er/sie/es habe geheischt
wir haben geheischt
ihr habet geheischt
sie/Sie haben geheischt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte geheischt
du hättest geheischt
er/sie/es hätte geheischt
wir hätten geheischt
ihr hättet geheischt
sie/Sie hätten geheischt
Übersetzungen

hei|schen

vt (geh)
Beifall, Hochachtung, Aufmerksamkeit etcto demand
(dated: = erbitten) → to beg or ask for