heißen

(weiter geleitet durch heißet)

hei·ßen

 <heißt, hieß, hat geheißen>
I(ohne OBJ)
1jmd./etwas heißt irgendwie genannt werden Er heißt Paul mit Vornamen., Die Stadt heißt Dresden.
2etwas heißt etwas (≈ bedeuten) eine bestimmte Bedeutung haben Was soll das heißen?, Für uns alle heißt das, dass wir noch mehr sparen müssen.
3etwas heißt etwas auf etwas Akk. eine bestimmte Entsprechung in einer anderen Sprache haben Was heißt "Leben" auf Französisch?
4etwas heißt etwas zur Folge haben Das heißt, dass wir das Auto verkaufen müssen., Heißt das, dass ihr nicht mitkommt?
II(mit ES) es heißt, dass ...
1. behauptet werden Es heißt, dass er ins Ausland gegangen ist.
2. notwendig sein Jetzt heißt es aufpassen/schnell handeln.
III(mit OBJ)
1jmd. heißt jmdn. etwas (veralt. geh.) nennen; als etwas bezeichnen jemanden einen Dummkopf heißen, Er wurde von seinen Eltern Hans geheißen.
2jmd. heißt jmdn. plus Inf. (geh.) befehlen jemanden heißen, etwas zu tun, Wer hat dich geheißen, die Briefe wegzuwerfen?
das heißt, ... unter der Bedingung oder Einschränkung, dass ... Ich treibe gern Sport, das heißt, wenn ich Zeit dazu habe.
Was soll denn das heißen? (umg.) Ausruf der Empörung über eine Äußerung Du kommst natürlich wieder zu spät! Was soll denn das (schon wieder) heißen?

hei•ßen

; hieß, hat geheißen; [Vi]
1. (Name +) heißen einen bestimmten Namen haben: „Wie heißen Sie?“ - „Ich heiße Helga Huber“; Wie heißt er denn mit Vornamen/Nachnamen?
2. etwas heißt … etwas entspricht einem Wort, Satz o. Ä. einer anderen Sprache: „Wasser“ heißt im Lateinischen „aqua“
3. etwas heißt … etwas hat einen bestimmten Sinn, eine bestimmte Bedeutung, bestimmte Konsequenzen: „Das heißt also, du hast morgen keine Zeit für mich?“; Wenn er anruft, heißt das, ich habe den Job
4. das heißt … verwendet, um einen Teilsatz einzuleiten, der das vorher Gesagte näher erklärt od. einschränkt; Abk d. h.: Ich lese viel, das heißt, wenn ich die Zeit dazu habe; [Vt]
5. jemanden/etwas + Name + heißen geschr veraltend; jemandem/etwas einen bestimmten Namen geben ≈ jemanden/etwas + Name + nennen: Sie hießen das Schiff „Titanic“
6. jemanden/etwas etwas (Akk) heißen geschr veraltet; jemanden/etwas als etwas bezeichnen: Sie hieß ihn einen Lügner
7. jemanden heißen + zu + Infinitiv geschr veraltet; jemandem etwas befehlen, jemanden auffordern, etwas zu tun: Er hieß sie, Platz zu nehmen; [Vimp]
8. es heißt, (dass) … man vermutet, behauptet, dass … ≈ man sagt, dass …: Es heißt, er habe geheiratet/dass er geheiratet habe
9. irgendwo heißt es, (dass) … es steht irgendwo geschrieben, dass …: In der Reklame hieß es, die Uhr sei wasserdicht
10. irgendwo/irgendwann heißt es + Partizip Perfekt/(+ zu) + Infinitiv es ist ratsam, notwendig, etwas zu tun: Hier heißt es, sich schnell zu entscheiden; Jetzt heißt es zugreifen/zugegriffen
|| ID Was soll das heißen? verwendet, um gegen etwas zu protestieren, Kritik zu äußern: „Die Schnellste bist du ja nicht gerade!“ - „Was soll das heißen?“

heißen

(ˈhaisən)
verb
hießgeheißen
1. einen bestimmten Namen haben Er heißt Leon. Wie heißt du denn?
2. etw. ausdrücken Was heißt „Kamin‟ auf Französisch? Das muss nicht viel heißen. Soll das heißen, du hast kein Geld dabei? Ich weiß, was es heißt, allein zu sein.
gibt eine nähere Erklärung zu etw. Gesagtem; Abk.: d. h. Meine Familie, das heißt, mein Mann und meine beiden Kinder, ...
3. Behauptung, Gerücht gesagt werden Es heißt, sie habe wieder geheiratet.
4. irgendwo zu lesen sein In dem Artikel heißt es, ... Schon bei Goethe heißt es, ...
5. gehoben notwendig sein Jetzt heißt es: Ruhe bewahren!
Thesaurus

(etwas) heißen (umgangssprachlich):

bedeutenbesagen, schließen lassen auf,
Übersetzungen

heißen

call, to mean meant, read, be called, mean

heißen

anlamına gelmek, emretmek, ismi olmak, denilmek, adı olmak, bayrak çekmek, buyurmak, isim vermek

heißen

hedder

heißen

llamarse

heißen

heita

heißen

hete, bety

heißen

heta

heißen

뜨거운

heißen

ร้อน

heißen

חם

hei|ßen

pret <hieß>, ptp <geheißen>
vt
(= nennen)to call; (old: = Namen geben) jdn, Ortto name; das heiße ich klug vorgehen!that’s what I call being clever; jdn einen Lügner etc heißento call sb a liar etc; oder wie heißt man das? (inf)… or what do you call it?; … oder wie man das heißt… or whatever it’s called
(geh: = auffordern) → to tell, to bid (form); jdn etw tun heißento tell sb to do sth, to bid sb do sth; jdn willkommen heißento bid sb welcome
vi
(= den Namen haben, bezeichnet werden)to be called (Brit) → or named; (= als Titel haben)to be titled; wie heißen Sie/heißt die Straße?what are you/is the street called?, what’s your name/the name of the street?; ich heiße MüllerI’m called or my name is Müller; sie heißt jetzt andersher name is different now, she has changed her name; nach jdm heißento be called after (Brit) → or for (US) → sb; wie kann man nur Gotthelf/so heißen?how can anyone have a name like Gotthelf/like that?; wie heißt das?what is that called?; eigentlich heißt es richtig Xactually the correct word is X; … und wie sie alle heißen… and the rest of them; … so wahr ich Franz-Josef heiße (als Bekräftigung) → … as sure as I’m standing here; … dann will ich Fridolin heißen… then I’m a Dutchman (Brit) → or a monkey’s uncle
(= bestimmte Bedeutung haben)to mean; was heißt „gut“ auf Englisch?what is the English (word) for “gut”?; „gut“ heißt auf Englisch „good“the English (word) for “gut” is “good; soll or will heißen (am Satzanfang) → in other words; ich weiß, was es heißt, allein zu seinI know what it means to be alone
(= lauten)to be; (Spruch, Gedicht etc)to go
das heißtthat is; (= in anderen Worten)that is to say
vi impers
es heißt, dass … (= es geht die Rede)they say that …; es soll nicht heißen, dass …never let it be said that …
(= zu lesen sein) in der Bibel/im Gesetz/in seinem Brief heißt es, dass …the Bible/the law/his letter says that …, in the Bible etc it says that …; bei Hegel/Goethe etc heißt es …Hegel/Goethe says; es heißt hier …it says here …
(= es ist nötig) es heißt, etw zu tunyou/we/he etc must do sth; nun heißt es handelnnow it’s time to act; da heißt es aufgepasst or aufpassenyou’d better watch out
Es heißt, Demokratie sei die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen aller anderen, die von Zeit zu Zeit erprobt wurden.It has been said that democracy is the worst form of government except all those other forms that have been tried from time to time. [Winston Churchill]
Stillstand heißt Rückschritt.If you don't go forward, you go backwards.
Das heißt noch lange nicht, dass ...That's a far cry from saying that ...