hatte


Verwandte Suchanfragen zu hatte: hatten

ha·ben

 <hast, hatte, hat gehabt>1 (ohne Objekt) jmd. hat/hatte plus Inf. als Hilfsverb verwendet zur Bildung der zusammengesetzten Zeiten Ich habe/hatte das Buch schon gelesen., Nächsten Monat werde ich das Buch dann wohl schon gelesen haben.

ha·ben

 <hast, hatte, hat gehabt>2
I(mit OBJ)
1jmd. hat etwas/ein Tier (≈ besitzen) verwendet, um auszudrücken, dass jmd. im Besitz von etwas ist Wir haben ein Haus/einen Hund/viele Bücher.
2jmd./etwas hat/hatte plus zu plus Inf. (≈ müssen) Die Kinder haben zu gehorchen.
3jmd. hat etwas/jmdn. (als relativ inhaltsleereres Verb) verwendet, um auszudrücken, dass zwischen jmdm. und jmdm. oder etwas eine bestimmte Relation besteht Er hat einen großen Freundeskreis/zwei Kinder., Sie hat keine Erfahrung/Mut.
4jmd. hat etwas verwendet, um auszudrücken, dass jmd. in einer Situation über etwas verfügt Er hat keinerlei Hilfe., Hast du noch Geld, das du mir leihen kannst?, Kann ich mal dein Handy haben?
5jmd. hat etwas verwendet, um auszudrücken, dass jmd. etwas als Ware anbietet Haben Sie frisches Obst?, Dieses Modell ist nicht mehr zu haben.
6jmd. hat etwas (≈ innehaben) verwendet, um auszudrücken, dass jmd. jmdm. etwas verliehen oder als Aufgabe gegeben hat Er hat einen Doktortitel., Wer hat die Leitung des Projekts?, Wir haben eine große Verantwortung.
7jmd. hat etwas von etwas Dat. in bestimmter Weise von etwas profitieren oder in den Genuss von etwas kommen Was habe ich davon?, Wir haben wenig voneinander gehabt.
8jmd. hat etwas an etwas leiden Sie hat Lungenentzündung/hohes Fieber., Er hat es mit dem Herzen.
9jmd. hat etwas mit einer Zeitangabe verwendet, um auszudrücken, dass es eine bestimmte Uhrzeit ist Wir haben ein Uhr.
10jmd. hat etwas plus Inf. zur Umschreibung eines Zustandes Ihr habt die Verpflichtung zu schweigen., Ich habe den Wunsch, Urlaub zu machen., Er hat kalte Hände/viel Arbeit., eine Arbeit fertig haben, Ich habe es satt zu warten., Du hast es gut!, Wie hätten Sie's denn gern?
11jmd. hat plus Inf. berechtigt sein Wer hat hier zu bestimmen?, Du hast mir nichts zu sagen!
12jmd./etwas hat etwas ... jmd. oder etwas besitzt in einem gewissen Maße die genannte Sache. Seine Ausstrahlung hat etwas Weltmännisches., Ihr Stil hat etwas Poetisches.
II(mit SICH) jmd. hat sich so (umg. abwert.) sich übertrieben aufregen; sich zieren Hab dich doch nicht so, wegen dieser Nichtigkeit!, Habt euch nicht so, nehmt die Einladung einfach an!
Ich hab's! (umg.) ich habe (heraus)gefunden, wonach ich gesucht habe
noch zu haben sein (umg.) unverheiratet sein
für etwas zu haben sein (umg.) sich für etwas begeistern lassen
etwas nicht haben können (umg.) etwas nicht ausstehen können
etwas gegen jemanden haben jmdn. nicht leiden können
jemanden/etwas unter sich haben jmdn. oder etwas führen oder anleiten
Es hat sich (damit)! (umg.) es ist erledigt Jeder bekommt ein Stück Schokolade und damit hat es sich!
Haste was, biste was. (umg.) wer reich ist, gilt auch als wichtig

hạt•te

Imperfekt, 1. und 3. Person Sg; haben1
Übersetzungen

hatte

had

hatte

มี

hatte

hatte

имел

hatte

hade

hatte

havde

hatte

avait

hatte

hạt|te

pret von haben