zusammenspielen

(weiter geleitet durch hat zusammengespielt)

zu·sạm·men·spie·len

 <spielst zusammen, spielte zusammen, hat zusammengespielt> (ohne OBJ)
1jmd. spielt zusammen sich bei einer gemeinsamen Tätigkeit aufeinander abstimmen Das Orchester/die Mannschaft hat hervorragend zusammengespielt.
2etwas spielt (bei etwas Dat.) zusammen (≈ zusammenwirken) gemeinsam zu einem bestimmten Ergebnis beitragen Bei ihrer Erkrankung spielen körperliche und seelische Ursachen zusammen., Farben und Klänge spielen zusammen und vermitteln ein beeindruckendes Erlebnis. Zusammenschreibung→R 4.6 Wenn die Mannschaft nicht besser zusammenspielt, wird sie nicht gewinnen können. siehe aber zusammen

zu•sạm•men•spie•len

(hat) [Vi]
1. <Personen> spielen irgendwie zusammen zwei od. mehr Personen harmonieren auf die genannte Art und Weise
2. <Dinge> spielen zusammen Dinge wirken (gegenseitig) aufeinander
|| NB: aber: Wir wollen zusammen (= miteinander) spielen (getrennt geschrieben)

zusammenspielen

(ʦuˈzamənʃpiːlən)
verb intransitiv trennbar
1. harmonisch miteinander spielen Die Spieler haben gut zusammengespielt.
2. Einflüsse o. Ä. gemeinsam wirken Bei der Entstehung des Defekts haben mehrere Faktoren zusammengespielt.