zusammenschließen

(weiter geleitet durch hat zusammengeschlossen)

zu·sạm·men·schlie·ßen

 <schließt zusammen, schloss zusammen, hat zusammengeschlossen>
I(mit OBJ) jmd. schließt etwas zusammen etwas mit einem Schloss verbinden beide Fahrräder mit einem Schloss zusammenschließen
II(mit SICH) jmd. schließt sich zu etwas Dat. zusammen sich mit anderen zu einem bestimmten Zweck vereinigen Die einzelnen Gruppen schlossen sich zu einer größeren Organisation zusammen., Wenn wir uns zusammenschließen, können wir gemeinsam mehr erreichen.

zu•sạm•men•schlie•ßen

(hat) [Vt]
1. <Dinge> zusammenschließen zwei od. mehrere Dinge mit einem Schloss verbinden <Fahrräder zusammenschließen>; [Vr]
2. <Personen/Institutionen o. Ä.> schließen sich zusammen Personen/Institutionen o. Ä. bilden eine Gemeinschaft, um so ein gemeinsames Ziel zu erreichen: In der EU haben sich 14 Staaten zusammengeschlossen
|| zu
2. Zu•sạm•men•schluss der

zusammenschließen

(ʦuˈzamənʃliːsən)
verb trennbar, unreg.
1. mit einem Schloss aneinanderketten o. Ä. Lass uns die Fahrräder zusammenschließen.
2. eine Gruppe, Einheit bilden Die Bürger haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam gegen das geplante Kraftwerk vorzugehen.
Übersetzungen
[Zusammenschluss von Netz-Sicherheits-Organisationen]Forum of Incident Response and Security Teams (FIRST)
wettbewerbsschädlicher Zusammenschlussanticompetitive combination
sich gewerkschaftlich zusammenschließento form a trade union