zurückfinden

(weiter geleitet durch hat zurückgefunden)

zu·rụ̈ck·fin·den

 <findest zurück, fand zurück, hat zurückgefunden> (ohne OBJ)
1jmd. findet zurück den Punkt, von dem man gekommen ist, wiederfinden Die Kinder fanden nicht mehr nach Hause zurück., Wir hatten Schwierigkeiten, zum Hotel zurückzufinden.
2jmd. findet zu jmdm. zurück zu jmdm. wiederkommen, den man vorher verlassen hat Er fand zu seiner alten Lebensgefährtin zurück.

zu•rụ̈ck•fin•den

(hat) [Vt/i]
1. (den Weg) zurückfinden den Ort finden, an dem man vorher war: Sie brauchen mich nicht zu begleiten, ich finde allein (den Weg) in die Stadt zurück; [Vi]
2. zu jemandem zurückfinden (meist voller Reue) wieder zu jemandem kommen, den man verlassen hat: Sie hat zu ihrem Mann zurückgefunden

zurückfinden

(ʦuˈrʏkfɪndən)
verb transitiv-intransitiv trennbar, unreg.
den Weg an den Ausgangspunkt wieder finden Die Kinder sind in den Wald gegangen und haben (den Weg) nicht wieder zurückgefunden.
reuevoll zu jdm zurückkehren, den man verlassen hat Nach einem Jahr der Trennung hat er zur Familie zurückgefunden.
Übersetzungen

zurückfinden

to find back