zurichten

(weiter geleitet durch hat zugerichtet)

zu·rich·ten

 <richtest zu, richtete zu, hat zugerichtet> (mit OBJ)
1jmd. richtet etwas zu (fachspr.) etwas für einen bestimmten Zweck vorbereiten und bearbeiten Bretter vor dem Einbau zurichten
2jmd. richtet etwas zu (umg.) vorbereiten das Essen/das Zimmer zurichten
3jmd. richtet jmdn./etwas irgendwie zu jmdn. verletzen oder etwas beschädigen Der Wagen wurde bei dem Unfall übel zugerichtet., Der Boxer hat seinen Gegner schlimm zugerichtet.

zu•rich•ten

(hat) [Vt]
1. etwas zurichten etwas in eine bestimmte Form bringen od. für den Gebrauch, die Benützung vorbereiten <Leder, Bleche zurichten; das Essen zurichten>
2. jemanden/etwas irgendwie zurichten jemanden verletzen od. etwas beschädigen <jemanden/etwas arg, schlimm, übel zurichten>

zurichten

(ˈʦuːrɪçtən)
verb transitiv trennbar
1. jdn / etw. in einen Zustand bringen, in dem er / es schlimm aussieht Die Schläger hatten das Opfer übel zugerichtet. Welcher Friseur hat dich denn so zugerichtet? Die Kinder haben die Möbel ziemlich zugerichtet.
2. für die Weiterverarbeitung oder Benutzung vorbereiten Er hat die Bretter für das Regal zugerichtet. Leder zurichten

zurichten


Partizip Perfekt: zugerichtet
Gerundium: zurichtend

Indikativ Präsens
ich richte zu
du richtest zu
er/sie/es richtet zu
wir richten zu
ihr richtet zu
sie/Sie richten zu
Präteritum
ich richtete zu
du richtetest zu
er/sie/es richtete zu
wir richteten zu
ihr richtetet zu
sie/Sie richteten zu
Futur
ich werde zurichten
du wirst zurichten
er/sie/es wird zurichten
wir werden zurichten
ihr werdet zurichten
sie/Sie werden zurichten
Würde-Form
ich würde zurichten
du würdest zurichten
er/sie/es würde zurichten
wir würden zurichten
ihr würdet zurichten
sie/Sie würden zurichten
Konjunktiv I
ich richte zu
du richtest zu
er/sie/es richte zu
wir richten zu
ihr richtet zu
sie/Sie richten zu
Konjunktiv II
ich richtete zu
du richtetest zu
er/sie/es richtete zu
wir richteten zu
ihr richtetet zu
sie/Sie richteten zu
Imperativ
richt zu (du)
richte zu (du)
richtet zu (ihr)
richten Sie zu
Futur Perfekt
ich werde zugerichtet haben
du wirst zugerichtet haben
er/sie/es wird zugerichtet haben
wir werden zugerichtet haben
ihr werdet zugerichtet haben
sie/Sie werden zugerichtet haben
Präsensperfekt
ich habe zugerichtet
du hast zugerichtet
er/sie/es hat zugerichtet
wir haben zugerichtet
ihr habt zugerichtet
sie/Sie haben zugerichtet
Plusquamperfekt
ich hatte zugerichtet
du hattest zugerichtet
er/sie/es hatte zugerichtet
wir hatten zugerichtet
ihr hattet zugerichtet
sie/Sie hatten zugerichtet
Konjunktiv I Perfekt
ich habe zugerichtet
du habest zugerichtet
er/sie/es habe zugerichtet
wir haben zugerichtet
ihr habet zugerichtet
sie/Sie haben zugerichtet
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte zugerichtet
du hättest zugerichtet
er/sie/es hätte zugerichtet
wir hätten zugerichtet
ihr hättet zugerichtet
sie/Sie hätten zugerichtet
Übersetzungen

zurichten

apprêter

zurichten

hazırlamak, tertiplemek

zurichten

zurichten

zurichten

zurichten

zurichten

zurichten

zurichten

zurichten

zu+rich|ten

vt sep
Essen etcto prepare; Stein, Holzto square; Leder, Pelz, Stoffto finish, to dress; (Typ) → to justify
(= beschädigen, verunstalten)to make a mess of; (= verletzen)to injure; jdn übel zurichtento knock sb about (Brit inf), → to beat sb up
jdn. übel zurichten [ugs.]to punish sb. [in a fight]
jdn. übel zurichtento duff sb. up [sl.] [Br.]