zuhauen

(weiter geleitet durch hat zugehauen)

zu·hau·en

 <haust zu, haute zu, hat zugehauen>
I(mit OBJ)
1jmd. haut etwas zu durch Behauen mit Werkzeugen in eine gewünschte Form bringen Der Stein wird erst grob zugehauen.
2jmd. haut etwas zu (umg.) gewaltsam schließen Wütend haute sie die Autotür zu.
II(ohne OBJ) jmd. haut zu (umg.) zuschlagen Als er mich weiter ärgerte, habe ich einfach zugehauen.

zu•hau•en

; haute zu, hat zugehauen/südd (A) zugehaut; [Vi]
1. gespr ≈ zuschlagen (5); [Vt]
2. etwas zuhauen etwas mit Werkzeugen in die gewünschte Form bringen <Holz, Stein zuhauen>

zuhauen

(ˈʦuːhauən)
verb
haute zuzugehauen
1. umgangssprachlich jdn mit Hieben traktieren Als er sich bedroht fühlte, hat er zugehauen.
2. Stein, Metall, Holz etw. mit Hammer- oder Meißelschlägen bearbeiten und in eine bestimmte Form bringen Die Steine werden zu Quadern zugehauen.

zuhauen


Partizip Perfekt: zugehauen
Gerundium: zuhauend

Indikativ Präsens
ich haue zu
du haust zu
er/sie/es haut zu
wir hauen zu
ihr haut zu
sie/Sie hauen zu
Präteritum
ich haute zu
ich hieb zu
du hautest zu
du hiebst zu
er/sie/es haute zu
er/sie/es hieb zu
wir hauten zu
wir hieben zu
ihr hautet zu
ihr hiebet zu
sie/Sie hauten zu
sie/Sie hieben zu
Futur
ich werde zuhauen
du wirst zuhauen
er/sie/es wird zuhauen
wir werden zuhauen
ihr werdet zuhauen
sie/Sie werden zuhauen
Würde-Form
ich würde zuhauen
du würdest zuhauen
er/sie/es würde zuhauen
wir würden zuhauen
ihr würdet zuhauen
sie/Sie würden zuhauen
Konjunktiv I
ich haue zu
du hauest zu
er/sie/es haue zu
wir hauen zu
ihr hauet zu
sie/Sie hauen zu
Konjunktiv II
ich hiebe zu
du hiebest zu
er/sie/es hiebe zu
wir hieben zu
ihr hiebet zu
sie/Sie hieben zu
Imperativ
hau zu (du)
haue zu (du)
haut zu (ihr)
hauen Sie zu
Futur Perfekt
ich werde zugehauen haben
du wirst zugehauen haben
er/sie/es wird zugehauen haben
wir werden zugehauen haben
ihr werdet zugehauen haben
sie/Sie werden zugehauen haben
Präsensperfekt
ich habe zugehauen
du hast zugehauen
er/sie/es hat zugehauen
wir haben zugehauen
ihr habt zugehauen
sie/Sie haben zugehauen
Plusquamperfekt
ich hatte zugehauen
du hattest zugehauen
er/sie/es hatte zugehauen
wir hatten zugehauen
ihr hattet zugehauen
sie/Sie hatten zugehauen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe zugehauen
du habest zugehauen
er/sie/es habe zugehauen
wir haben zugehauen
ihr habet zugehauen
sie/Sie haben zugehauen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte zugehauen
du hättest zugehauen
er/sie/es hätte zugehauen
wir hätten zugehauen
ihr hättet zugehauen
sie/Sie hätten zugehauen
Thesaurus

zuhauen:

zuknallenzukrachen, zuschlagen,
Übersetzungen

zu+hau|en

sep irreg
vt
Baumstammto hew; Steinto trim, to pare
(inf) Tür etcto slam or bang (shut)
vi
(mit Axt) → to strike; (mit Fäusten, Schwert) → to strike out; hau zu!let him etc have it!
(inf: Tür, Fenster) → to slam or bang (shut)