vorstehen

(weiter geleitet durch hat vorgestanden)

vor·ste·hen

 <stehst vor, stand vor, hat vorgestanden>
I(mit OBJ) jmd. steht etwas Dat. vor als Leiter an der Spitze von etwas stehen Er steht einem Institut vor.
II(ohne OBJ) etwas steht vor hervorragen Der Dachgiebel steht etwas vor., Er hat vorstehende Zähne.

vor•ste•hen

[Vi]
1. etwas steht vor (nordd hat/südd (A) (CH) ist) etwas steht aus einer Fläche od. Reihe heraus ≈ etwas springt vor <eine Mauer, ein Gebäude; vorstehende Zähne>: Ich habe mir an einem vorstehenden Nagel den Strumpf zerrissen
2. jemand steht etwas (Dat) vor (hat) geschr; jemand leitet etwas <einem Institut, einer Gesellschaft, einer Gemeinde vorstehen>
|| zu
2. Vor•ste•her der; -s, -; Vor•ste•he•rin die; -, -nen

vorstehen

('foːɐʃteːən)
verb intransitiv trennbar, unreg.
1. räumlich Perfekt auch mit sein aus etw. herausragen vorstehende Zähne haben
2. gehoben die Leitung von etw. haben Er steht der Organisation / der Gemeinde seit vielen Jahren vor.

vorstehen


Partizip Perfekt: vorgestanden
Gerundium: vorstehend

Indikativ Präsens
ich stehe vor
du stehst vor
er/sie/es steht vor
wir stehen vor
ihr steht vor
sie/Sie stehen vor
Präteritum
ich stand vor
du standest vor
du standst vor
er/sie/es stand vor
wir standen vor
ihr standet vor
sie/Sie standen vor
Futur
ich werde vorstehen
du wirst vorstehen
er/sie/es wird vorstehen
wir werden vorstehen
ihr werdet vorstehen
sie/Sie werden vorstehen
Würde-Form
ich würde vorstehen
du würdest vorstehen
er/sie/es würde vorstehen
wir würden vorstehen
ihr würdet vorstehen
sie/Sie würden vorstehen
Konjunktiv I
ich stehe vor
du stehest vor
er/sie/es stehe vor
wir stehen vor
ihr stehet vor
sie/Sie stehen vor
Konjunktiv II
ich stünde vor
ich stände vor
du stündest vor
du ständest vor
er/sie/es stünde vor
er/sie/es stände vor
wir stünden vor
wir ständen vor
ihr stündet vor
ihr ständet vor
sie/Sie stünden vor
sie/Sie ständen vor
Imperativ
steh vor (du)
steht vor (ihr)
stehen Sie vor
Futur Perfekt
ich werde vorgestanden haben/sein
du wirst vorgestanden haben/sein
er/sie/es wird vorgestanden haben/sein
wir werden vorgestanden haben/sein
ihr werdet vorgestanden haben/sein
sie/Sie werden vorgestanden haben/sein
Präsensperfekt
ich habe/bin vorgestanden
du hast/bist vorgestanden
er/sie/es hat/ist vorgestanden
wir haben/sind vorgestanden
ihr habt/seid vorgestanden
sie/Sie haben/sind vorgestanden
Plusquamperfekt
ich hatte/war vorgestanden
du hattest/warst vorgestanden
er/sie/es hatte/war vorgestanden
wir hatten/waren vorgestanden
ihr hattet/wart vorgestanden
sie/Sie hatten/waren vorgestanden
Konjunktiv I Perfekt
ich habe/sei vorgestanden
du habest/seiest vorgestanden
er/sie/es habe/sei vorgestanden
wir haben/seien vorgestanden
ihr habet/seiet vorgestanden
sie/Sie haben/seien vorgestanden
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte/wäre vorgestanden
du hättest/wärest vorgestanden
er/sie/es hätte/wäre vorgestanden
wir hätten/wären vorgestanden
ihr hättet/wäret vorgestanden
sie/Sie hätten/wären vorgestanden
Übersetzungen

vorstehen

dépasser

vorstehen

başkanlık etmek, çıkıntı oluşturmak, yönetmek

vorstehen

protrusion

vorstehen

presidir

vor+ste|hen

vi sep irreg aux haben or sein
(= hervorragen)to project, to jut out; (Zähne)to stick out, to protrude; (Backenknochen, Kinn)to be prominent, to protrude; (Nase)to be prominent; vorstehende Zähneprotruding teeth, buck teeth
einer Sache vorstehen (dem Haushalt)to preside over sth; einer Firma, einer Partei, einem Gremiumto be the chairman or chairperson of sth; der Regierungto be the head of sth; einer Schuleto be the head(master/mistress) or principal (US) → of sth; einem Geschäftto manage sth; einer Abteilung, einer Behördeto be in charge of sth
(form) wie im Vorstehendenas above; die vorstehenden Erläuterungenthe above explanations
(Hunt: Hund) → to set, to point