verteufeln

(weiter geleitet durch hat verteufelt)

ver·teu·feln

 <verteufelst, verteufelte, hat verteufelt> (mit OBJ) jmd. verteufelt jmdn./etwas als etwas Akk. (abwert.) als sehr schlecht, gefährlich oder böse darstellen Die Kirche verteufelte ihn als Ketzer., Man hat auch diese Erfindung zunächst verteufelt.

ver•teu•feln

; verteufelte, hat verteufelt; [Vt] jemanden/etwas verteufeln pej; behaupten, dass jemand/etwas sehr böse, gefährlich od. sehr schlecht sei
|| hierzu Ver•teu•fe•lung die; meist Sg

verteufeln

(fɛɐˈtɔyfəln)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
abwertend jdn / etw. als sehr schlecht, gefährlich o. Ä. hinstellen Verhütung als unmoralisch verteufeln

verteufeln


Partizip Perfekt: verteufelt
Gerundium: verteufelnd

Indikativ Präsens
ich verteufele
ich verteufle
du verteufelst
er/sie/es verteufelt
wir verteufeln
ihr verteufelt
sie/Sie verteufeln
Präteritum
ich verteufelte
du verteufeltest
er/sie/es verteufelte
wir verteufelten
ihr verteufeltet
sie/Sie verteufelten
Futur
ich werde verteufeln
du wirst verteufeln
er/sie/es wird verteufeln
wir werden verteufeln
ihr werdet verteufeln
sie/Sie werden verteufeln
Würde-Form
ich würde verteufeln
du würdest verteufeln
er/sie/es würde verteufeln
wir würden verteufeln
ihr würdet verteufeln
sie/Sie würden verteufeln
Konjunktiv I
ich verteufele
du verteufelest
du verteuflest
er/sie/es verteufele
wir verteufelen
wir verteuflen
ihr verteufelet
ihr verteuflet
sie/Sie verteufelen
sie/Sie verteuflen
Konjunktiv II
ich verteufelte
du verteufeltest
er/sie/es verteufelte
wir verteufelten
ihr verteufeltet
sie/Sie verteufelten
Imperativ
verteufele (du)
verteufle (du)
verteufelt (ihr)
verteufeln Sie
Futur Perfekt
ich werde verteufelt haben
du wirst verteufelt haben
er/sie/es wird verteufelt haben
wir werden verteufelt haben
ihr werdet verteufelt haben
sie/Sie werden verteufelt haben
Präsensperfekt
ich habe verteufelt
du hast verteufelt
er/sie/es hat verteufelt
wir haben verteufelt
ihr habt verteufelt
sie/Sie haben verteufelt
Plusquamperfekt
ich hatte verteufelt
du hattest verteufelt
er/sie/es hatte verteufelt
wir hatten verteufelt
ihr hattet verteufelt
sie/Sie hatten verteufelt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe verteufelt
du habest verteufelt
er/sie/es habe verteufelt
wir haben verteufelt
ihr habet verteufelt
sie/Sie haben verteufelt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte verteufelt
du hättest verteufelt
er/sie/es hätte verteufelt
wir hätten verteufelt
ihr hättet verteufelt
sie/Sie hätten verteufelt
Übersetzungen

verteufeln

to demonise

verteufeln

diaboliser

ver|teu|feln

ptp <verteufelt>
vtto condemn