verstellen

(weiter geleitet durch hat verstellt)

ver·stẹl·len

 <verstellst, verstellte, hat verstellt>
I(mit OBJ) jmd. verstellt etwas
1. die Stellung verändern Lässt sich der Sitz auch verstellen?
2. versperren Einkaufswagen verstellten den Eingang.
3. verändern, um nicht erkannt zu werden Er verstellte am Telefon seine Stimme.
4. an einen anderen, falschen Ort stellen Er verstellte in der Bibliothek die Bücher, so dass sie von anderen nicht mehr gefunden werden konnten.
II(mit SICH) jmd. verstellt sich sich anders geben, als man ist (um jmdn. zu täuschen) Sie hatte sich die ganze Zeit über verstellt, um nicht erkannt zu werden.

ver•stẹl•len

1; verstellte, hat verstellt; [Vt]
1. etwas verstellen die Stellung, Position von etwas ändern <den Rückspiegel, die Kopfstütze, die Rückenlehne verstellen>: Diesen Schreibtischstuhl kann man in der Höhe verstellen
2. etwas verstellen ein technisches Gerät o. Ä. anders od. falsch einstellen: Unser Sohn hat wieder mal den Wecker verstellt
3. etwas (mit etwas) verstellen Gegenstände irgendwo hinstellen und dadurch bewirken, dass eine Art Sperre entsteht ≈ versperren (1) <den Eingang, den Ausgang, einen Durchgang, ein Tor, eine Tür verstellen>
|| zu
1. und
2. Ver•stẹl•lung die; meist Sg; zu
1. ver•stẹll•bar Adj; nicht adv

ver•stẹl•len

2; verstellte, hat verstellt; [Vt]
1. etwas verstellen etwas, das typisch für einen ist, mit Absicht so ändern, dass ein anderer es nicht erkennt <seine Stimme, seine Handschrift verstellen>; [Vr]
2. sich verstellen sich anders verhalten, als man eigentlich ist, besonders um jemanden zu täuschen
|| hierzu Ver•stẹl•lung die; nur Sg

verstellen

(fɛɐˈʃtɛlən)
verb untrennbar, kein -ge-
1. Gerät, Sitz, Uhr die Anzeige, Einstellung oder Position ändern Die Lehne lässt sich nach hinten verstellen.
2. Stimme, Schrift etw. an sich verändern, um nicht erkannt zu werden Der Entführer hat am Telefon seine Stimme verstellt.
3. seine wahre Einstellung, Absicht verbergen Sie hat sich die ganze Zeit verstellt, um sein Vertrauen zu gewinnen.
4. mit Gegenständen den Zugang verhindern Der Eingang war mit Umzugskisten verstellt.
5. etw. an eine andere (falsche) Stelle bringen Die Bibliothekarin kann das Buch nicht finden, es hat wohl jemand verstellt.

verstellen


Partizip Perfekt: verstellt
Gerundium: verstellend

Indikativ Präsens
ich verstelle
du verstellst
er/sie/es verstellt
wir verstellen
ihr verstellt
sie/Sie verstellen
Präteritum
ich verstellte
du verstelltest
er/sie/es verstellte
wir verstellten
ihr verstelltet
sie/Sie verstellten
Futur
ich werde verstellen
du wirst verstellen
er/sie/es wird verstellen
wir werden verstellen
ihr werdet verstellen
sie/Sie werden verstellen
Würde-Form
ich würde verstellen
du würdest verstellen
er/sie/es würde verstellen
wir würden verstellen
ihr würdet verstellen
sie/Sie würden verstellen
Konjunktiv I
ich verstelle
du verstellest
er/sie/es verstelle
wir verstellen
ihr verstellet
sie/Sie verstellen
Konjunktiv II
ich verstellte
du verstelltest
er/sie/es verstellte
wir verstellten
ihr verstelltet
sie/Sie verstellten
Imperativ
verstell (du)
verstelle (du)
verstellt (ihr)
verstellen Sie
Futur Perfekt
ich werde verstellt haben
du wirst verstellt haben
er/sie/es wird verstellt haben
wir werden verstellt haben
ihr werdet verstellt haben
sie/Sie werden verstellt haben
Präsensperfekt
ich habe verstellt
du hast verstellt
er/sie/es hat verstellt
wir haben verstellt
ihr habt verstellt
sie/Sie haben verstellt
Plusquamperfekt
ich hatte verstellt
du hattest verstellt
er/sie/es hatte verstellt
wir hatten verstellt
ihr hattet verstellt
sie/Sie hatten verstellt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe verstellt
du habest verstellt
er/sie/es habe verstellt
wir haben verstellt
ihr habet verstellt
sie/Sie haben verstellt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte verstellt
du hättest verstellt
er/sie/es hätte verstellt
wir hätten verstellt
ihr hättet verstellt
sie/Sie hätten verstellt
Thesaurus
Übersetzungen

verstellen

to misplace, disguise

verstellen

numara yapmak, sahte tavır takınmak, yerini değiştirmek

verstellen

spostare

ver|stẹl|len

ptp <verstẹllt>
vt
(= anders einstellen, regulieren)to adjust; Signal, Zahlento alter, to change; Möbel, Gegenständeto move or shift (out of position or place); (= in Unordnung bringen)to put in the wrong place, to misplace; (= falsch einstellen)to adjust wrongly; Radioto alter the tuning of; Uhrto put (Brit) → or set wrong
Stimmeto disguise
(= versperren)to block, to obstruct; (= vollstellen) Zimmerto clutter up; das verstellt den Blick auf das Wesentlichethat obscures one’s view of the essential
vrto move (out of position); (fig)to act or play a part; (= Gefühle verbergen)to hide one’s (true) feelings; er kann sich gut verstellenhe’s good at playing or acting a part
in der Höhe verstellbaradjustable in height
sich verstellento dissimulate
sich verstellento play-act