vergöttern

(weiter geleitet durch hat vergöttert)

ver·gọ̈t·tern

 <vergötterst, vergötterte, hat vergöttert> (mit OBJ) jmd. vergöttert jmdn. (≈ anbeten) jmdn. in übertriebener Weise verehren oder lieben Er vergöttert seine Kinder., Solange er in diese Frau verliebt war, hat er sie geradezu vergöttert.

ver•gọ̈t•tern

; vergötterte, hat vergöttert; [Vt] jemanden vergöttern jemanden (zu) sehr lieben od. verehren (u. deshalb seine Fehler od. Schwächen nicht erkennen): Sie vergöttert ihre Kinder
|| hierzu Ver•gọ̈t•te•rung die; nur Sg

vergöttern

(fɛɐˈgœtɐn)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
jdn in übertriebener Weise verehren Die Sängerin wurde von ihren Fans geradezu vergöttert.
Übersetzungen

vergöttern

to deify, to idolize, idolise

vergöttern

tanrılaştırmak, taparcasına sevmek

ver|gọ̈t|tern

ptp <vergọ̈ttert>
vtto idolize