verfluchen

(weiter geleitet durch hat verflucht)

ver·flu·chen

 <verfluchst, verfluchte, hat verflucht> (mit OBJ)
1jmd. verflucht jmdn./etwas (≈ verwünschen) jmdm. ein schlimmes Unheil wünschen Der Vater hat seinen Sohn verflucht.
2jmd. verflucht etwas sich heftig über etwas ärgern Er verfluchte seinen Leichtsinn/sein Schicksal.

ver•flu•chen

; verfluchte, hat verflucht; [Vt] jemanden/etwas verfluchen sich sehr über eine Person od. Sache ärgern und ihr Böses wünschen ≈ verwünschen (1)
|| ► Fluch (1)

verfluchen

(fɛɐˈfluːxən)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
1. segnen jdm großes Unglück wünschen Er verfluchte seinen eigenen Vater.
2. sich sehr über jdn / etw. ärgern Ich verfluche den Tag, an dem ich dieses Auto gekauft habe!

verfluchen


Partizip Perfekt: verflucht
Gerundium: verfluchend

Indikativ Präsens
ich verfluche
du verfluchst
er/sie/es verflucht
wir verfluchen
ihr verflucht
sie/Sie verfluchen
Präteritum
ich verfluchte
du verfluchtest
er/sie/es verfluchte
wir verfluchten
ihr verfluchtet
sie/Sie verfluchten
Futur
ich werde verfluchen
du wirst verfluchen
er/sie/es wird verfluchen
wir werden verfluchen
ihr werdet verfluchen
sie/Sie werden verfluchen
Würde-Form
ich würde verfluchen
du würdest verfluchen
er/sie/es würde verfluchen
wir würden verfluchen
ihr würdet verfluchen
sie/Sie würden verfluchen
Konjunktiv I
ich verfluche
du verfluchest
er/sie/es verfluche
wir verfluchen
ihr verfluchet
sie/Sie verfluchen
Konjunktiv II
ich verfluchte
du verfluchtest
er/sie/es verfluchte
wir verfluchten
ihr verfluchtet
sie/Sie verfluchten
Imperativ
verfluch (du)
verfluche (du)
verflucht (ihr)
verfluchen Sie
Futur Perfekt
ich werde verflucht haben
du wirst verflucht haben
er/sie/es wird verflucht haben
wir werden verflucht haben
ihr werdet verflucht haben
sie/Sie werden verflucht haben
Präsensperfekt
ich habe verflucht
du hast verflucht
er/sie/es hat verflucht
wir haben verflucht
ihr habt verflucht
sie/Sie haben verflucht
Plusquamperfekt
ich hatte verflucht
du hattest verflucht
er/sie/es hatte verflucht
wir hatten verflucht
ihr hattet verflucht
sie/Sie hatten verflucht
Konjunktiv I Perfekt
ich habe verflucht
du habest verflucht
er/sie/es habe verflucht
wir haben verflucht
ihr habet verflucht
sie/Sie haben verflucht
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte verflucht
du hättest verflucht
er/sie/es hätte verflucht
wir hätten verflucht
ihr hättet verflucht
sie/Sie hätten verflucht
Übersetzungen

verfluchen

curse, hex, to curse

verfluchen

maudire

verfluchen

amaldiçoar

verfluchen

bela okumak, lanet etmek

verfluchen

maledire

verfluchen

maldición

verfluchen

forbandelse

verfluchen

저주

verfluchen

κατάρα

verfluchen

لعنة

verfluchen

förbannelse

verfluchen

詛咒

verfluchen

kirouksen

verfluchen

诅咒

verfluchen

קללה

ver|flu|chen

ptp <verflucht>
vtto curse; sei verfluchtcurses on you
Es ist besser, eine Kerze anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen.It's better to light a candle than curse the darkness.
den Tag verfluchen / verwünschen, an dem ...to rue the day that ...