verbinden

(weiter geleitet durch hat verbunden)
Verwandte Suchanfragen zu hat verbunden: verband, verbannen

ver·bịn·den

 <verbindest, verband, hat verbunden>
I(mit OBJ)
1jmd. verbindet etwas med.: eine Wunde mit einem Verband1 versehen
2jmd. verbindet etwas mit etwas zusammenfügen, verknüpfen Ich muss die beiden Bretter noch mit Leim/mit Schrauben miteinander verbinden., Hast du die beiden Kabel schon verbunden?
3etwas verbindet etwas eine Verkehrsverbindung zwischen zwei Orten herstellen Die erste Eisenbahnstrecke Deutschlands verband die Städte Nürnberg und Fürth.
4jmd. verbindet etwas mit etwas Dat. kombinieren Sie verbindet gerne das Angenehme mit dem Nützlichen.
5jmd. verbindet etwas mit etwas Dat. (≈ assoziieren) gedanklich mit etwas in Verbindung bringen Was verbinden Sie mit diesem Begriff?, Ich verbinde mit diesem Urlaub viele schöne Erinnerungen.
II(mit OBJ/ohne OBJ)
1jmd. verbindet jmdn. telekomm.: eine Leitung zwischen mindestens zwei Teilnehmern schalten "Könnten Sie mich mit dem Abteilungsleiter verbinden?" "Moment, ich verbinde."
2etwas verbindet jmdn. mit jmdm. Grundlage einer Beziehung zu jmdm. sein Mit ihr verbindet mich eine tiefe Freundschaft., Die lange gemeinsame Zeit verbindet.
III(mit SICH) etwas verbindet sich mit etwas Dat. (zu etwas Dat.)
1chem.: eine Verbindung4 bilden Wasserstoff und Sauerstoff verbinden sich zu Wasser.
2jemand verbindet sich (ehelich) mit jemandem (geh.) heiraten

ver•bịn•den

1; verband, hat verbunden; [Vt]
1. (jemandem/sich) etwas verbinden; jemanden (an etwas (Dat)) verbinden jemandem/sich einen Verband anlegen/einen Körperteil mit einem Verband versehen: jemandem den Arm verbinden; eine eiternde Wunde frisch verbinden; einen Verletzten (am Kopf) verbinden
2. jemandem die Augen verbinden jemandem ein Stück Stoff so vor die Augen binden, dass er nichts mehr sehen kann
|| ► Verband1

ver•bịn•den

2; verband, hat verbunden; [Vt]
1. etwas (Pl) (zu etwas) verbinden; etwas mit/durch etwas (zu etwas) verbinden zwei od. mehrere Gegenstände o. Ä. so zusammenbringen od. (aneinander) befestigen, dass sie eine Einheit bilden ↔ trennen: zwei Schnüre durch einen Knoten verbinden
2. etwas (Pl) (zu etwas) verbinden; etwas mit/durch etwas (zu etwas) verbinden zwei od. mehrere Orte, Dinge o. Ä. in Kontakt miteinander bringen ↔ trennen: zwei Punkte mit/durch einen Strich (miteinander) verbinden; Diese Eisenbahnlinie verbindet Hannover mit Bremen; Seit 1869 sind Mittelmeer und Rotes Meer durch den Suezkanal (miteinander) verbunden
3. etwas mit etwas verbinden die Gelegenheit nutzen und zusammen mit einer Sache auch eine andere tun: eine Fahrt nach Köln mit einer Besichtigung des Doms verbinden
4. jemanden/etwas mit jemandem/etwas verbinden zwei od. mehrere Personen od. Dinge als zusammenhängend od. zusammengehörig ansehen ≈ assoziieren: Womit verbindest du das Wort „Urlaub“?; ein Lied mit schönen Erinnerungen verbinden; [Vt/i]
5. (jemanden/etwas (mit jemandem/etwas)) verbinden bestimmte Telefonleitungen zusammenbringen, sodass jemand mit jemand anderem am Telefon sprechen kann: „Ich hätte gern die Verkaufsabteilung gesprochen“ - „Moment bitte, ich verbinde“
6. etwas verbindet (jemanden mit jemandem/etwas) etwas stellt eine (gefühlsmäßige) Beziehung zwischen einem Menschen und jemand/etwas anderem her ↔ etwas trennt jemanden von jemandem/etwas: „Was verbindet dich mit dieser Stadt?“ - „Ich bin hier aufgewachsen“; Die beiden verband eine herzliche Zuneigung; [Vr]
7. sich mit jemandem verbinden geschr ≈ jemanden heiraten
8. <Substanzen o. Ä.> verbinden sich (zu etwas); etwas verbindet sich mit etwas (zu etwas) zwei od. mehrere Substanzen o. Ä. kommen so (mit etwas) zusammen, dass etwas Neues entsteht: Wasserstoff verbindet sich mit Sauerstoff zu Wasser
|| ► Verbindung, Verbund

verbinden

(fɛɐˈbɪndən)
verb untrennbar, unreg., kein -ge-
1. Wunde mit einem Verband bedecken Der Arzt reinigte und verband die Wunde.
2. Augen mit einer Binde oder einem Tuch verschließen jdm die Augen verbinden
3. Gegenstände zusammenfügen Die Schränke sind durch Schrauben miteinander verbunden.
4. Punkte, Inseln, Stadtteile einen Abstand überbrücken Die Insel ist durch eine Brücke mit dem Festland verbunden. zwei Punkte mit einer Linie verbinden
5. Vorstellungen in Gedanken miteinander in Beziehung setzen Finnland verbinde ich mit Rentieren und Mitternachtssonne.
6. in einen Zusammenhang bringen das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden einen Geschäftstermin mit einem Stadtbummel verbinden
7. Telefon eine Telefonverbindung herstellen Würden Sie mich bitte mit Frau Schmidt verbinden? Einen Augenblick bitte, ich verbinde.
8. zusammen auftreten Bei ihr verbinden sich Intelligenz und Ehrgeiz. Damit dürften einige Schwierigkeiten verbunden sein.
9. Chemie eine chemische Bindung eingehen Wasserstoff und Sauerstoff verbinden sich zu Wasser. verbunden

verbinden


Partizip Perfekt: verbunden
Gerundium: verbindend

Indikativ Präsens
ich verbinde
du verbindest
er/sie/es verbindet
wir verbinden
ihr verbindet
sie/Sie verbinden
Präteritum
ich verband
du verbandest
du verbandst
er/sie/es verband
wir verbanden
ihr verbandet
sie/Sie verbanden
Futur
ich werde verbinden
du wirst verbinden
er/sie/es wird verbinden
wir werden verbinden
ihr werdet verbinden
sie/Sie werden verbinden
Würde-Form
ich würde verbinden
du würdest verbinden
er/sie/es würde verbinden
wir würden verbinden
ihr würdet verbinden
sie/Sie würden verbinden
Konjunktiv I
ich verbinde
du verbindest
er/sie/es verbinde
wir verbinden
ihr verbindet
sie/Sie verbinden
Konjunktiv II
ich verbände
du verbändest
er/sie/es verbände
wir verbänden
ihr verbändet
sie/Sie verbänden
Imperativ
verbind (du)
verbinde (du)
verbindet (ihr)
verbinden Sie
Futur Perfekt
ich werde verbunden haben
du wirst verbunden haben
er/sie/es wird verbunden haben
wir werden verbunden haben
ihr werdet verbunden haben
sie/Sie werden verbunden haben
Präsensperfekt
ich habe verbunden
du hast verbunden
er/sie/es hat verbunden
wir haben verbunden
ihr habt verbunden
sie/Sie haben verbunden
Plusquamperfekt
ich hatte verbunden
du hattest verbunden
er/sie/es hatte verbunden
wir hatten verbunden
ihr hattet verbunden
sie/Sie hatten verbunden
Konjunktiv I Perfekt
ich habe verbunden
du habest verbunden
er/sie/es habe verbunden
wir haben verbunden
ihr habet verbunden
sie/Sie haben verbunden
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte verbunden
du hättest verbunden
er/sie/es hätte verbunden
wir hätten verbunden
ihr hättet verbunden
sie/Sie hätten verbunden
Übersetzungen

verbinden

combine, connect, join, bandage, link, mate, connecting, splicing, to affiliate, to agglutinate, to ally, to bandage, to bind bound, to chain, to combine, to compound, to concatenate, to conjoin, to connect, to contact, to couple, to dress, to interconnect, to link, to put through, to splice, to tie, associate, couple, dress, put through, bind, put, affiliate

verbinden

ligar, amarrar, aplicarcurativo, atar, comunicar, participar, pensar, combinar, enfaixar

verbinden

combinar, conectar, embenar, lligar, unir

verbinden

sitoa, yhdistää, yhdistyä

verbinden

kombinovat, obvázat

verbinden

forbinde, kombinere

verbinden

kombinirati, poviti

verbinden

包帯をする, 結合する

verbinden

결합시키다, 붕대를 감다

verbinden

forbinde, forene

verbinden

förbinda, kombinera

verbinden

พันแผล, รวมกัน

verbinden

băng bó, kết hợp

verbinden

התחבר

verbinden

連接

ver|bịn|den

ptp <verbụnden> irreg
vt
(Med) → to dress; (mit Binden) → to bandage; jdm die Augen verbindento blindfold sb; mit verbundenen Augenblindfold(ed)
(= verknüpfen, in Kontakt bringen) (lit, fig)to connect, to link; Punkteto join (up)
(Telec) jdn (mit jdm) verbindento put sb through (to sb); ich verbinde!I’ll put you through, I’ll connect you; (Sie sind hier leider) falsch verbunden!(I’m sorry, you’ve got the) wrong number!; mit wem bin ich verbunden?who am I speaking to?
(= gleichzeitig haben or tun, anschließen)to combine
(= assoziieren)to associate
(= mit sich bringen) mit etw verbunden seinto involve sth; die damit verbundenen Kosten/Gefahren etcthe costs/dangers etc involved
(emotional) Menschento unite, to join together; freundschaftlich/in Liebe verbunden sein (geh)to be united or joined together in friendship/love
vr
(= zusammenkommen)to combine (auch Chem) → (mit with, zu to form), to join (together); (= sich zusammentun)to join forces; sich ehelich/in Liebe/Freundschaft verbinden (geh)to join together in marriage/love/friendship; in ihrer Person verbinden sich Klugheit und Schönheitshe combines both intelligence and beauty
(= assoziiert werden)to be associated; (= hervorgerufen werden)to be evoked (mit by)
vi (emotional) → to form a bond
Internationaler Verband der Phonoindustrie <IFPI>International Federation of the Phonographic Industry <IFPI>
VDE Verband deutscher elektrotechnischer Vereine (VDE) [Name von 1893 bis 1988]Association of German Electricians [from 1893 until 1988}
Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft (VIK)Association of the Industrial Energy and Power Industry