unterbieten

(weiter geleitet durch hat unterboten)

un·ter·bie·ten

 <unterbietest, unterbot, hat unterboten> (mit OBJ)
1jmd. unterbietet etwas (↔ überbieten) weniger Geld für etwas, das jmd. anderer auch anbietet, fordern Die Firmen unterbieten einander im Preis.
2jmd. unterbietet etwas sport: weniger Zeit als andere für etwas brauchen einen Rekord/eine Zeit noch unterbieten
etwas ist kaum noch zu unterbieten (umg. iron.) etwas kann kaum schlechter sein Was dort an Leistung gezeigt wurde, war kaum noch zu unterbieten.

un•ter•bie•ten

; unterbot, hat unterboten; [Vt]
1. jemanden/etwas unterbieten für etwas einen geringeren Preis als jemand anderer verlangen ↔ jemanden/etwas überbieten <ein Angebot, jemandes Preis unterbieten>
2. etwas unterbieten Sport; in einem Wettkampf für einen Lauf o. Ä. weniger Zeit brauchen als andere <einen Rekord, die Bestzeit unterbieten>
|| ID etwas ist kaum noch zu unterbieten gespr pej; etwas ist so schlecht, dass es kaum etwas Schlechteres geben kann
|| hierzu Un•ter•bie•tung die; nur Sg

unterbieten

(ʊntɐˈbi:tən)
verb transitiv unreg.
1. Konkurrent, Preis weniger Geld für eine Leistung / ein Produkt verlangen als die Konkurrenz Die Hotels unterbieten sich gegenseitig. Busunternehmen wollen die Bahnpreise unterbieten.
2. Sport schneller oder besser sein als es bisher war einen Rekord unterbieten die Bestzeit im 100-Meter-Lauf unterbieten
ironisch etw. kann kaum noch schlechter sein / kann etw. noch schlechter sein? Sein Auftritt war an Peinlichkeit kaum noch zu unterbieten. Kann man das Niveau der TV-Sendungen eigentlich noch unterbieten?

unterbieten


Partizip Perfekt: unterboten
Gerundium: unterbietend

Indikativ Präsens
ich unterbiete
du unterbietest
er/sie/es unterbietet
wir unterbieten
ihr unterbietet
sie/Sie unterbieten
Präteritum
ich unterbietete
du unterbietetest
er/sie/es unterbietete
wir unterbieteten
ihr unterbietetet
sie/Sie unterbieteten
Futur
ich werde unterbieten
du wirst unterbieten
er/sie/es wird unterbieten
wir werden unterbieten
ihr werdet unterbieten
sie/Sie werden unterbieten
Würde-Form
ich würde unterbieten
du würdest unterbieten
er/sie/es würde unterbieten
wir würden unterbieten
ihr würdet unterbieten
sie/Sie würden unterbieten
Konjunktiv I
ich unterbiete
du unterbietest
er/sie/es unterbiete
wir unterbieten
ihr unterbietet
sie/Sie unterbieten
Konjunktiv II
ich unterbietete
du unterbietetest
er/sie/es unterbietete
wir unterbieteten
ihr unterbietetet
sie/Sie unterbieteten
Imperativ
unterbiet (du)
unterbiete (du)
unterbietet (ihr)
unterbieten Sie
Futur Perfekt
ich werde unterboten haben
du wirst unterboten haben
er/sie/es wird unterboten haben
wir werden unterboten haben
ihr werdet unterboten haben
sie/Sie werden unterboten haben
Präsensperfekt
ich habe unterboten
du hast unterboten
er/sie/es hat unterboten
wir haben unterboten
ihr habt unterboten
sie/Sie haben unterboten
Plusquamperfekt
ich hatte unterboten
du hattest unterboten
er/sie/es hatte unterboten
wir hatten unterboten
ihr hattet unterboten
sie/Sie hatten unterboten
Konjunktiv I Perfekt
ich habe unterboten
du habest unterboten
er/sie/es habe unterboten
wir haben unterboten
ihr habet unterboten
sie/Sie haben unterboten
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte unterboten
du hättest unterboten
er/sie/es hätte unterboten
wir hätten unterboten
ihr hättet unterboten
sie/Sie hätten unterboten
Übersetzungen

unterbieten

to underbid underbid, to undercut, to undersell, undercut

unterbieten

daha aşağı fiyat teklif etmek
seinen / ihren eigenen Weltrekord unterbietento beat one's own world record
Preise unterbietento beat prices