umschließen

(weiter geleitet durch hat umschlossen)

um·schlie·ßen

 <umschließt, umschloss, hat umschlossen> umschließen VERB (mit OBJ)
1. etwas umschließt etwas etwas mit etwas vollständig umgeben Eine Mauer umschließt die gesamte Burg., Bei Flut ist das Gebiet vollständig vom Meer umschlossen.
2. jmd. umschließt etwas etwas mit der Hand oder den Händen so fassen, dass man es fest hat eine Tasse mit beiden Händen umschließen, Der Kapitän hatte das Ruder fest umschlossen in der Hand.
3. jmd. umschließt jmdn. jmdn. fest umarmen Er umschloss sie mit seinen Armen.

um•schlie•ßen

; umschloss, hat umschlossen; [Vt]
1. etwas umschließt etwas etwas bildet eine Grenze, eine Hülle o. Ä. um etwas herum ≈ etwas umgibt etwas: Ein hoher Zaun umschließt sein Grundstück
2. etwas umschließen etwas mit einer Hand od. mit beiden Händen so nehmen, dass man es (fest) darin hat ≈ umfassen: etwas fest umschlossen (in der Hand) halten
3. jemanden irgendwie umschließen beide Arme um jemandes Körper legen und ihn fest an sich drücken ≈ umarmen <jemanden mit beiden Armen, fest, innig umschließen>

umschließen

(ʊmˈʃliːsən)
verb transitiv untrennbar, unreg., kein -ge-
figurativ jdn mit den Armen umschlossen halten eine von breiten Gräben umschlossene Burg
Übersetzungen

umschließen

to enclose, embrance, enclose, include, surround

umschließen

أرفق

umschließen

הקף

umschließen

囲む

um|schlie|ßen

ptp <umschlọssen>
vt insep irregto surround (auch Mil), → to enclose; (mit den Armen) → to embrace; (fig: Plan, Entwurf etc) → to include, to encompass